Alt
Standard
NL25 QJs - 19-12-2013, 18:45
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($42.63)
SB ($10.29)
BB ($13.37)
UTG ($15.41)
UTG+1 ($18.36)
MP1 ($13.31)
MP2 ($18.49)
Hero (MP3) ($52.11)
CO ($4.16)

Preflop: Hero ist MP3 mit ,
UTG raises to $0.75, UTG+1 calls $0.75, MP1 calls $0.75, 1 fold, Hero calls $0.75, 4 folds

Flop: ($3.35) , , (4 Spieler)
UTG checks, UTG+1 checks, MP1 checks, Hero checks

Turn: ($3.35) (4 Spieler)
UTG checks, UTG+1 bets $0.25, 1 fold, Hero raises to $2, 1 fold, UTG+1 calls $1.75

River: ($7.35) (2 Spieler)
UTG+1 bets $15.61 (All-In), Hero calls $15.61

Gesamt Pot: $38.57 | Rake: $1.74


Villain spielt 33/4 auf 143 Hände. Das sagt mir schonmal er callt hier mit viel Mist. Am river bekomme ich die straight, allerdings kommt auch der BDFD an. Ich hab ihm in seine Range dann auch noch diverse two pair gegeben und habe gecallt. Ist der Call korrekt oder aufgrund der schlechten Odds ein Fehler?
 
Alt
Standard
19-12-2013, 20:25
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Warum keine Bet auf dem Flop?

Ich finde das raise am Flop zu klein. Das Board ist zu drawlastig, um klein zu raisen. Würdest du hier auch mit AQ so klein raisen?

Sieht irgendwie sehr nach einer Fisch-Flush(-draw)-Line aus...
 
Alt
Standard
19-12-2013, 21:22
(#3)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Gute Frage. Hätte den Flop wohl eher betten sollen. Wollte in dem Moment wohl noch keinen so großen Pot aufbauen, weil ich dachte irgendwer wird hier schon was getroffen haben und das auch weiter spielen, selbst wenn ich den Flush am Turn bekomme.
 
Alt
Standard
20-12-2013, 01:17
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Passive Gegner (nur ne Vermutung, da du keine postflop stats mitgeliefert hast), die irgendwann die dicke Keule auspacken, lassen bei mir alle Alarmglocken läuten.

Flop kann man betten, mit Fischen im Pott spiele ich allerdings meist lieber ehrlich.

Turn würde ich nicht raisen, zumal deine Outs nahezu allesamt nicht clean sind. Villains folden nach so ner Blockbet ohnehin kaum, und irgendwas wird er hier schon haben; bei nem Call von dir wird Villain häufig selber den River nochmal anspielen und oft nen Raise von dir callen, das du dementsprechend auch größer ausfallen lassen kannst.

River is natürlich ugly. Er hat mit Sicherheit nen großen Teil in seiner Range, den du nicht schlägst (Flushes und Straights). Bluffs würde ich ausschließen, marginalen SD-Value (z.B. A8s) spielt er so auch nicht. Die Frage ist, ob er diese Line mit 2Pair (KT, AT) oder gar Sets so spielt, und ich glaube das macht er zu selten; andrerseits fallen mit und viele von den Flushkombos weg, die er gegen nen UTG-Raise callen würde (wobei man das ohne konkrete Beobachtungen nicht so pauschal sagen kann).
 
Alt
Standard
20-12-2013, 13:49
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
4way last to act kann man den Flop schon gut behind checken. Betten ist aber natürlich auch kein Fehler, weil man den Pot öfter direkt gewinnt und gegen die Callingrange der Gegner gut dasteht. Hände die hier c/c spielen sind ja in erster Linie 88 usw.

Der Sinn des kleinen Raise am Turn erschließt sich mir nicht. Folden wird der Gegner ja nicht und ein Freezeplay für nen kostenlosen Showdown macht eigentlich auch keinen Sinn, auch wenn man natürlich usw. schlägt auf nem blanken Turn. Ich würde callen.

River ist sehr unschön. So ein Gegner bluffed hier praktisch nie, das ist ziemlich sicher. Ist die Frage ob er oft genug anderes QJ oder weird played AA/KK/TT/66/33 oder sogar two pair hat. Du musst in 40% der Fälle gut sein, die hast du hier gegen:
Board: Ad Td 3d Kc 6c
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 40.741% 25.93% 14.81% 7 4.00 { QcJc }
Hand 1: 59.259% 44.44% 14.81% 12 4.00 { AA, TT, KdQd, KdJd, Kd9d, Kd8d, Kd7d, QJs, Qd9d, Jd9d, Jh9h, Jd8d, 9d8d, 8d7d, 7d6d, QJo }

Super ist natürlich, dass er den NFD nicht halten kann, das halbiert seine möglichen Flushkombos quasi. Trotzdem sind da jetzt alle 6 AA/TT Kombos drin. Alternativ muss man 6 andere Kombos finden die man schlägt um profitabel callen zu können.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!