Alt
Standard
Big 11 - Call mit 77? - 21-12-2013, 16:51
(#1)
Benutzerbild von jbengelm
Since: Apr 2012
Posts: 17
Hallo,

habe gestern im Big 11 folgende Hand gespielt:


Gegner spielte 18/19 und hat mich in ca. 120 Händen schon öfters ge 3- 4- oder 5-bettet...
ich habe jedes mal den Fold gefunden oder finden müssen.
Daher habe ich mir gedacht, dass der Gegner eine ziemlich lighte pushing Range in dem Spot hat...
Denke jedoch, dass angesichtes der Chips die ich hatte (knapp unter Average zu dem Zeitpunkt) der Call jedoch nicht gut war?

Wie ist eure Meingung hierzu?

Danke Güße
Jan
 
Alt
Standard
23-12-2013, 17:21
(#2)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
also Du hast ca 33BB und brokest hier pre mit 77? Unabhängig von der History von dem Willi, würd ich das nicht machen. Du musst es so sehen, Dein Stack lässt noch etwas Spielraum zu. Wenn Du verdoppelst schön, nur soviel ändert sich dann auch nicht, aber wenn du verlierst war es das.

Würde hier einfach passiv defenden und den Flop anschauen, evtl Cbet callen je nach Flop selbst ohne Set.

Meine Grenze für nen Jam sind hier so um die knapp 25bb, da gehts aber direkt rein.
 
Alt
Standard
28-12-2013, 15:06
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von rico_flash Beitrag anzeigen
also Du hast ca 33BB und brokest hier pre mit 77? Unabhängig von der History von dem Willi, würd ich das nicht machen. Du musst es so sehen, Dein Stack lässt noch etwas Spielraum zu. Wenn Du verdoppelst schön, nur soviel ändert sich dann auch nicht, aber wenn du verlierst war es das.
Gegen nen aggressiven Gegner, der viel aus late position opened, und solange kein light squeeze shoveneder Spieler im BB sitzt. Sollte man schon 3betten in diesem spot, da wir viel FEQ haben sollten. Meine 3bet fällt hier jedoch deutlich höher aus, da ich auf keinenfall gecallt werden möchte. Ich denke 40k wäre hier meine size. Ich 3bet/broke hier dann auch auf Grund der odds, die ich nach einer etwas größeren 3bet bekomme.

Zitat:
Zitat von rico_flash Beitrag anzeigen
Würde hier einfach passiv defenden und den Flop anschauen, evtl Cbet callen je nach Flop selbst ohne Set.
Auch ne Option. Spielt sich dann leider oftmals nicht so gut. Den flop würde ich dann peelen und dann meistens am turn c/F.
 
Alt
Standard
30-12-2013, 23:36
(#4)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
ich würde hier 3betten so zwischen 37 und 40k und auf nen reraise die hand einfach aufgeben pre-flop