Alt
Standard
wer gewinnt? - 23-12-2013, 11:15
(#1)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
Habe am Samstag mit Freunden ein Pokerpartie gemacht.
Da hatten wir folgendes:
Ich hatte noch 325 an Chips und ging all in
2 gingen mit Ich hielt 9 8
der Flop brachte 9 6 4
der Turn 3
beide setzten jeweils 50 Chips
Der River Q

beide setzten noch einmal jeder 50 Chips
beim showdown hatte ich pair neun ,der andere pair 3
Jetzt meine Frage:
hatte ich Anrecht auf den ganzen Pot 675 + 200 oder nur auf die
675
Denn einer meinte der gesamte Pot würde mir gehören,was ich aber bestritt,weil ich ja all in war und nichts mit den 200 zu tun hätte.
Bitte um Antwort
Danke


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.
 
Alt
Standard
23-12-2013, 11:26
(#2)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Kann es sein, dass du dich ein wenig verrechnet hast?
Grundsätzlich hast du ja recht, dass die Chips, die nach deinem All-In noch zusätzlich in den Pot wandern nichts mehr mit deinem Gewinn zu tun haben...

aber du hast 325 gesetzt 2 gingen mit, gleich 3 mal 325 Chips für dich, macht wieviel?
 
Alt
Standard
23-12-2013, 11:29
(#3)
Benutzerbild von bignicnickel
Since: Dec 2009
Posts: 3.300
(Moderator)
du lags schon richtig das dir die 200 nicht zustanden , aber pot müsste 975 für dich gewesen sein


Team IntelliPoker - Rony - Moderator


HomeClub<<<Pirates of Poker>>>CTL Team
Mike "Mad Genius" Caro:"Geld,das man nicht verliert,ist genauso gut wie Geld, das man gewinnt."
 
Alt
Standard
23-12-2013, 11:33
(#4)
Benutzerbild von NoDwarf
Since: Mar 2013
Posts: 65
Zitat:
Zitat von Wikipedia_Side_Pot

Wenn ein Pokerspieler alle seine Chips setzen will, er also all in geht, jedoch mindestens zwei gegnerische Spieler über diesen Betrag setzen wollen, wird parallel zum Hauptpot (main pot) ein zusätzlicher Pot eingerichtet, den man side pot nennt. Der Spieler, der all in ist erhält maximal den main pot, nicht jedoch den side pot. Sollte keiner der Spieler das all in erhöhen, wird kein side pot eröffnet, und der Gewinner hat Anspruch auf den gesamten Pot.

Ist ein side pot eröffnet, so kann der Spieler, der all in ist, nicht mehr ins Spielgeschehen eingreifen, darf jedoch seine hole cards noch nicht aufdecken.

@jkloppo1909 Die Zahlen sind in dem Fall mMn. irrelevant, da wir auch nichts über die Blinds und Ante wissen.

Antwort der Frage sollte sein : Du hattest vollkommen Recht, was die Pot-Verteilung angeht,Mierscher



PS: Schöne Weihnachtstage wünsch ich euch allen
 
Alt
Standard
23-12-2013, 11:34
(#5)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
Jo hast Recht jkloppo
3 x 325 = 975
sorry


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.
 
Alt
Standard
23-12-2013, 11:36
(#6)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Ich fands nur lustig, sorry. Hätt ja sein können, dass dich deine Freunde ein bischen veräppelt haben.
 
Alt
Standard
23-12-2013, 12:45
(#7)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
haben mich nicht veräppelt,denn bekam auch die 200 dazu,weil sie meinten die würden mir gehören.
Und da ich ja keinen Streit will,habe ich sie halt genommen.
Denn einem geschenkten Gaul,schaut man nicht ins Maul.

So und jetzt allen noch schöne Feiertage und mal ordentlich Knete von PS


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.