Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: 2pair gegen regular

Alt
Standard
NL100: 2pair gegen regular - 26-12-2013, 03:50
(#1)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
aggro factor 4(flop, turn, river)/ 60frequ/ 3bet vs btn 11%/ 300 hände



PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP2 ($38.50)
MP3 ($136.68)
CO ($88.12)
Hero (Button) ($100)
SB ($100)
BB ($186.64)
UTG ($169.16)
UTG+1 ($239.11)
MP1 ($115.47)

Preflop: Hero ist Button mit 10, Q
6 folds, Hero raises to $2, SB raises to $7, 1 fold, Hero calls $5

Flop: ($15) Q, 2, K (2 Spieler)
SB bets $9, Hero calls $9

Turn: ($33) 10 (2 Spieler)
SB bets $25, Hero calls $25

River: ($83) 8 (2 Spieler)
SB bets $59 (All-In), Hero calls $59 (All-In)

Gesamt Pot: $201 | Rake: $2.80

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen



zuerst wollte ic flop folden. dachte aber meine range ist zu weit + es ist drawheavy. ich wollte turn wegen dem idiotensizing folden.

Geändert von 1followu (27-12-2013 um 02:11 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2013, 11:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich habe jetzt 5 Minuten über den Spot nachgedacht, paar Sachen geschrieben und wieder verworfen und bin irgendwie immer noch nicht schlauer.

Ich denke wir sind uns einig, dass es auf Q25T8 ein klarer Calldown wäre. Weniger wegen der eigenen absoluten Handstärke, als dem Umstand, dass der Gegner dort schlechteres oft genug for value durchbarrelt und wir uns nicht auf x% Bluffs in seiner Range verlassen müssen.
Auf Q2KT8 ist AA (und dann AK) wohl die beste Hand in seiner Range die wir schlagen, außer er spielt Q8 oder T8 so. Wird er AA am River shoven? Möglich, da es unklar ist ob man c/c spielen kann für Bluffs von busted FDs und c/f keinen Spaß macht. Aber sicher ist glaube ich nichtmal das.

Du musst in knapp 30% der Fälle gut sein. KK/QQ spielt er sicher so, das sind aber 4 Kombos zusammen. AJ alleine sind 16, aber man weiss nicht ob er die immer preflop 3betted. Gleiches gilt für 6 Kombos KQ und 3 Kombos TT. 6 Kombos KT und 9 Kombos K8 sind noch fraglicher und wenn man mit letzterem kalkuliert muss man wohl auch Q8 (das wir schlagen) irgendwie reinnehmen.

Sein Sizing auf dem Turn sieht natürlich stark aus, wobei wir nicht wissen ob er vielleicht gut (bzw. schlecht) genug ist das mit FDs zu balancen, die jetzt zusätzlich noch den Gutshot haben oder FD+Paar sind.

Ich glaube nicht, dass er genügend busted FDs so spielt und totale Airballs wird er auf dem Board eher keine haben. Im Endeffekt läufts dann wohl darauf hinaus, dass er oft genug AA/AK so spielen müsste. Wenn du Q9 auf Q2K98 hast würde ich runtercallen weil ich denke er hat dort deutlich seltener JT in seiner Range als AJ auf dem Board hier. Aber so tendiere ich eher zum Fold?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-12-2013, 11:50
(#3)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
bin relativ klar für einen Riverfold, die J9s Kombos existieren zudem auch noch, gegen die man hinten ist.