Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Top Two, Gameplan?

Alt
Standard
NL50 Top Two, Gameplan? - 29-12-2013, 22:55
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

BB ($54.19)
UTG ($74.44)
Hero (MP) ($165.88)
CO ($53.04)
Button ($38.94)
SB ($50.59)

Preflop: Hero is MP with K, A
1 fold, Hero raises to $1.50, CO calls $1.50, 1 fold, SB calls $1.25, 1 fold

Flop: ($5) J, 7, K (3 players)
SB checks, Hero bets $3, CO calls $3, 1 fold

Turn: ($11) J (2 players)

Hero ...?

Wie spielt ihr diese Hand gegen einen komplett unkown Reg?
Wieviele Streets Value erwartet ihr? Bettet ihr am River selbst wenn der Turn xx geht?
 
Alt
Standard
30-12-2013, 10:41
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Denke es ist eine 2 Straßen Value Hand bei der ich am liebsten einfach für Halfpot weiterbetten und den River recht entspannt check/fold spielen würde. Ist ein MW Pot, daher würde ich einfach möglichst straightforward gegen Unknowns agieren, um mögliche Fehler oder Ratespielchen auf späteren Straßen zu vermeiden. Die Dynamik macht CO's Calling Range am Flop schon recht stark und läst ihn sicher auch ehrlicher spielen (natürlich abhängig ob SB FZS ist). Dadurch sind wir nach einem Turncheck dann in einem Spot, in dem wir zwar vielleicht noch am Turn check/callen sollten, aber am River fast immer check/folden müssen gegen eine zu starke MW Range.

Den Turn bluffen wir umgekehrt zwar theoretisch selten (AQ,QT,BD Daimonds) und sehen recht stark aus aber nach check/check Turn können wir auch nicht mehr Bluffs repräsentieren und holen in meinen Augen auch keinen Value aus mehr Händen, als denen, die uns auch am Turn Action geben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter