Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

gleich aufeben hero call/allin

Alt
Standard
gleich aufeben hero call/allin - 04-01-2014, 16:56
(#1)
Benutzerbild von lebeweiser
Since: Jan 2009
Posts: 112
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Button ($5.42)
SB ($2.91)
BB ($4.13)
UTG ($11.54)
UTG+1 ($5.12)
Hero (MP1) ($8.93)
MP2 ($6.95)
MP3 ($13.19)
CO ($5)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero raises to $0.15, 4 folds, SB calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35) , , (2 players)
SB bets $0.25, Hero raises to $0.65, SB raises to $1.05, Hero calls $0.40

Turn: ($2.45) (2 players)
SB bets $1.71 (All-In), Hero folds

Total pot: $2.45 | Rake: $0.10

Results below:
SB didn't show


Notes: [P] Called 2Bet from blinds range {T9s} (1)
[P] Limp and called a raise {66} (1)
[F] Donks flop with top pair or better (1)

stats: vp 21; pfr 9; taf 4; f to f cb 100 auf 43 hände
 
Alt
Standard
04-01-2014, 17:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Was ist denn dein Plan für die Hand?

Warum raised du den Flop, für Value aus Flushdraws?
Wenn du den Reraise bezahlst, was ist dann dein Plan für welchen Turn?

Bei nur noch 80% Pot behind kann man davon ausgehen, dass der Gegner am Turn all-in stellt nachdem er den Flop bet/raise gespielt hat.
Bleibt die Frage ob die Turnkarte eher gut oder eher schlecht ist. TT übeholt dich und 87 macht die Straight, letzteres wird aber maximal in der suited Variante preflop callen und am Flop wohl deutlich öfter check/call oder bet/call spielen als bet/raise.
Auf der anderen Seite kommt der Flushdraw nicht an, die Karte macht ihm nur extrem selten two pair (weil er T9 am Flop wohl nicht so spielt) und er kann auch keine der Overcards treffen die er am Flop mit einem FD so gespielt haben könnte.

Die Stats sind natürlich nicht aussagekräftig, aber wir wissen schon mal, dass er starke Hände am Flop schon mal gedonked hat und nicht immer c/r spielt.

Ich würde am Flop die Donkbet entweder nur callen um seine Range möglichst weit zu lassen oder aber gegen den Reraise folden. Wenn man das nicht machen will, weil man denkt er hat genug FDs und Bluffs in seiner Range, sollte man konsequenterweise den Turn callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!