Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Shove or no Shove? AhighFlush vs pairedBoard +SF Gefahr

Alt
Standard
Shove or no Shove? AhighFlush vs pairedBoard +SF Gefahr - 06-01-2014, 22:58
(#1)
Benutzerbild von Poker1974x
Since: Feb 2013
Posts: 302
Hallo Ihr lieben Profis...
bekommt man hier einen Absprung oder ist man immer "Gemüse"?

Mein Gedanke war, dass mich jedes Herz, jedes Tx (eventuell sogar ne Q)callen wird. Bei T9/TJ/TQ und bei 8hx/Khx sind wir Mus, ist klar. Villain ist ein Wal mit 48/4 Stats auf knapp über 100 Händen.

Danke für Eure Gedanken!


Poker Stars, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $4.05 (202.5 bb)
Hero (SB): $2.29 (114.5 bb)
BB: $1.64 (82 bb)
MP: $1.76 (88 bb)
CO: $1.62 (81 bb)

Preflop: Hero is SB with 5 A
3 folds, Hero raises to $0.06, BB calls $0.04

Flop: ($0.12) J T 9 (2 players)
Hero bets $0.08, BB calls $0.08

Turn: ($0.28) T (2 players)
Hero bets $0.20, BB calls $0.20

River: ($0.68) Q (2 players)
Hero bets $1.54, BB calls $1.30

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
09-01-2014, 06:58
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den River würde ich hier ganz einfach bet/fold spielen. Deine Hand ist in relativer Stärke bei dem Board zwar immer noch gut genug für Value von einem Wal, aber sicher nicht gut genug für eine Overbet. Boats und auch Straight Flushes werden sicher häufiger rein kombinatorisch möglich sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter