Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl16 aks pre vs sol player

Alt
Standard
nl16 aks pre vs sol player - 07-01-2014, 15:21
(#1)
Benutzerbild von Askim32
Since: Nov 2010
Posts: 36
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.16 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($44.26)
SB ($17.98)
Hero (BB) ($17.26)
UTG ($16)
MP1 ($16)
MP2 ($16.24)
CO ($17.09)

Preflop: Hero is BB with A, K
1 fold, MP1 raises to $0.32, 4 folds, Hero raises to $1.12, MP1 raises to $3.36, 1 fold

Total pot: $2.32 | Rake: $0

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


villain spielt 13/9 auf 127 hände... 3bet und 4bet werte denke ich noch ohne bedeutung.....pre nur flatten oder reicht es um 3bet broke zu spieln? geb ihm dort qq+ ak, da flip ich halt max. deswegen mache ich den tighten fold.
 
Alt
Standard
07-01-2014, 17:50
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du ihm nur QQ+/AK gibst musst du folden, du brauchst ja 46% Equity zum Stackoff und hast gegen die Range nur 41$%. Außer du glaubst er 4bet/foldet AK/QQ gelegentlich, weil deine Line so nach KK+ aussieht wenn du 5bet shovest.

Wenn man keine 4Bet sehen möchte, bietet sich ein Call aber als Alternative an. Durch das Minraise ist ja eh kaum dead money da die sich abgreifen lässt mit der 3Bet. Deshalb möchte man die eigentlich nur machen, wenn man er glaubt er called in Position viele Hände und spielt nicht überwiegend 4Bet oder Fold. Das hängt relativ stark vom Gegner ab, aber viele callen für 5BB mehr z.B. alle kleinen/mittleren PPs und spielen am Flop fit or fold. Gegen solche Gegner möchte man dann lieber 3bet/fold oder 3bet/shove spielen als zu callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!