Alt
Standard
AQo vs Fish - 09-01-2014, 22:54
(#1)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

MP1 ($1.94)
MP2 ($3.83)
CO ($0.81)
Hero (Button) ($2)
SB ($0.84)
BB ($4.64)
UTG ($0.77)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP2 calls $0.02, 1 fold, Hero raises to $0.06, SB calls $0.05, 2 folds

Flop: ($0.16) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.11, SB calls $0.11

Turn: ($0.38) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($0.38) (2 players)
SB bets $0.08, Hero calls $0.08

Total pot: $0.54 | Rake: $0.02

Results below:

Villian hat Fishy stats mit 22/0 auf 23 Hände.
Am Turn seh ich hier definitiv keine Valuebet. Den River call hier auf grund der Odds auch wenn Villian hier mir oft Jx zeigen wird.
Sein play passt eigentlich nur zu slow gespielten nuts.
 
Alt
Standard
10-01-2014, 10:23
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Damit man am Turn nochmal eine Valuebet hat, muss er tatsächlich mit allen Assen nochmal bezahlen. Deshalb finde ich den Check behind gut.

Am River bekommt man 6:1 und schlägt ja sogar noch ne ganze Menge, wobei man natürlich nicht weiss, ob er AT betten würde. Nice hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-01-2014, 23:18
(#3)
Benutzerbild von Zork80
Since: Sep 2007
Posts: 89
Der Grund für Deinen Turn Check behind war Pot Control und Du hast verhindert in einem ekligen Spot viel Geld zu verlieren. Aus der Sicht des Gegners betrachtet induziert Dein Check Schwäche, da der "Fisch" sich keine Gedanken über Pot Control macht und aus Du aus seiner Sicht eher Schwäche zeigst, so dass er bei der Betsize imo eher Ax hält oder preiswert nen puren Bluff versucht. Bei den Pot Odds klarer River Call für mich, da aus meiner Erfahrung Fische am River die Nuts shippen bzw overbetten.