Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom Turn Riverplay

Alt
Standard
NL25 Zoom Turn Riverplay - 11-01-2014, 22:20
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hi Leute,

Folgende Hand:


Poker Stars, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $28.43 (113.7 bb)
Hero (SB): $29.18 (116.7 bb)
BB: $20.99 (84 bb)- FZS
UTG: $39.70 (158.8 bb)
MP: $16.28 (65.1 bb)
CO: $12.50 (50 bb)

Preflop: Hero is SB with 8 9
4 folds, Hero raises to $0.62, BB calls $0.37

Flop: ($1.24) 9 5 6 (2 players)
Hero bets $0.75, BB calls $0.75

Turn: ($2.74) 7 (2 players)
Hero bets $2, BB raises to $5.50

Hero?



Also imo besteht seine Range größtenteils aus Sets oder 2p 56 oder Overpairds... Draws eher weniger...

Turn: calle ich Pot liegt bei 13,74


1. Was macht ihr auf dem River auf eine Blank +Betsize?
2. und was macht Ihr wenn sich das Board paired + Betsize?


Ich würde wenn sich das Board Paired Donk/fold und wenn es sich nicht paired Donk/Call spielen...

3. oder ist es eher der richtige Ansatz ihn betten zu lassen? (er ist halt FZS und ich weiß nicht ob er nach nem Raise am Turn den River noch mal anspielt)


Geändert von Daa_Champ1 (11-01-2014 um 22:28 Uhr).
 
Alt
Standard
13-01-2014, 13:54
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
1. Call und Call. Wenn wir den Turn callen kann Villain, besonders als FZS, auch eine Bluffing Range haben.

2. Schwieriger. Solange er nicht overbetted auf eklige Riverkarten würde ich meist aber dennoch callen (aus dem Grund von 1)

3. Kann man auch gut machen. Allerdings callen FZS am Turn sehr oft nochmal TP/2Pair etc., kommt ein wenig auf seine postflop Tendenzen an. Man kann ja meist sehen ob er mehr der passive oder aggressve FZS ist.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter