Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom Riverentscheidung

Alt
Standard
NL25 Zoom Riverentscheidung - 12-01-2014, 21:21
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

Folgende Hand:

Poker Stars, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

Hero (BTN): $27.80 (111.2 bb)
SB: $25.10 (100.4 bb)
BB: $12.90 (51.6 bb)
UTG: $51.30 (205.2 bb)
MP: $24.65 (98.6 bb) - Unknown, sehr wahrscheinlich FZS
CO: $11.53 (46.1 bb)

Preflop: Hero is BTN with K K
UTG folds, MP raises to $0.75, CO folds, Hero raises to $2.50, 2 folds, MP calls $1.75

Flop: ($5.35) 8 2 3 (2 players)
MP bets $1.25, Hero calls $1.25

Turn: ($7.85) 6 (2 players)
MP bets $2.75, Hero raises to $6.50, MP calls $3.75

River: ($20.85) 4 (2 players)
MP bets $14.40 and is all-in

Hero?

- Das sieht für mich super stark aus was er da macht...

- Wenn er gecheckt hätte, hätte ich ruhigen Gewissens gebettet, aber so wurde es schwer...

Womit macht er das?
->ER kann den Move imo mit Overpairs und Sets bringen!... aber gegen meine Linie sollte er schon eher ein Set haben eigentlich (kp ob er so weit denkt)


Callt ihr das?

Geändert von Daa_Champ1 (12-01-2014 um 21:41 Uhr).
 
Alt
Standard
12-01-2014, 22:26
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 21:19 Uhr).
 
Alt
Standard
13-01-2014, 01:20
(#3)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen
imo: raise flop, as played raise turn viel größer (er kriegt 6:1 oder so und braucht 17,98% equity fürn break even call), as played snap call river
Ist der Sinn der Turnbet nicht einfach Ihn zu committen? ich hab so gebettet, dass er 14 übrig hat und im Pot 20 sind...

So wird es imo auf jede Riverkarte auf dem Board rein gehen...
Es liegen keine Draws also wovor soll ich protecten?

-> Hat er irgend einer Overpair egal welches wird er auf dem River so oder so nicht mehr weg legen... also wieso muss ich dafür sorgen das er schlechte Odds bekommt?
 
Alt
Standard
14-01-2014, 08:51
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Am Flop gefallen mir beide Varianten, allerdings steckt mir zu wenig Gameplan dahinter. Wenn wir Flop nur callen attestieren wir Villain eine zu weite Range/zu viele Bluffs mit denen er kein Raise callen kann. In dem Fall würde ich auch den Turn nur callen und dann am River eine Entscheidung für oder gegen dünnen Value treffen. So bleibt Villains Range auch bis dahin noch schön weit.

Wie gespielt kann man den River sicher falten, 5x wird einen großen Teil von seiner Range ausmachen und nach deiner starken Turnaction sehe ich ihn hier eine schwächere Made Hand nicht mehr value/bluffshoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter