Alt
Unhappy
NL2 - 13-01-2014, 11:46
(#1)
Benutzerbild von MisterSpexy
Since: Jun 2013
Posts: 1
Zu meinem Gegner kann ich sagen das er relativ loose aggressiv spielt und insgesamt einen sehr fischigen Eindruck erweckt!
Jedoch habe ich erst 48 Hände von ihm gesehen, womit seine Werte recht ungenau sein werden....

Mir würde es super helfen wenn du mir dazu 1-2 Tipps geben könntest was ich gut bzw. schlecht gemacht habe

MfG Merlin

http://www.boomplayer.com/poker-hand...290_3933EF9B0B
 
Alt
Standard
13-01-2014, 11:59
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

QTo ist keine Hand die man unbedingt callen möchte preflop, weil sie einfach zu selten gut flopped. QTs hingegen würde ich immer bezahlen mit 300BB tiefen Stacks. Wenn man QTo nicht folden möchte, kann man alternativ auch 3betten.

Auf dem relativ trockenen Board kann man sowohl callen als auch raisen. Wenn du denkst der Gegner ist eher schwach und bezahlt gerne, finde ich den Raise gut. Wenn er sehr aggro ist, kann man ihn den Turn auch nochmal feuern lassen.
Nachdem er den Flop bet/call gespielt hat, kann man seine Range bereits relativ gut einschätzen. Das sind zum einen Pocket Pairs, in erster Linie JJ+ aber vielleicht auch 99-66, Flushdraws und Tx/55.

Wenn er den Q Turn dann selbst groß betted, werden Flushdraws deutlich unwahrscheinlicher, weil er die eher check/call spielen würde oder deutlich kleiner betten um günstig zum River zu kommen. 99-66 würde ich total ausschließen, außer er verwandelt sie in einen Bluff. Aber der Großteil seiner Range sollte jetzt aus Overpair+ bestehen.

Das all-in am River für 5x Pot ist dann extrem polarisiert zwischen FullHouse und Bluff. Ich denke er würde nichtmal KT so spielen, sondern seine Hand sieht viel eher nach AA oder QQ aus, die Calls von Tx bekommen möchten.

Die Mathematik bei so einer massiven Overbet ist einfach, du musst in fast 50% der Fälle gut sein (ganz genau werden es 45-47% sein). Um hier callen zu können, solltest du ihn schon mit großen Bluffs gesehen haben. Ansosnten würde ich folden, auch wenns mit so einer schönen Hand weh tut. Aber gegen diese Bet hast du halt leider nur einen Bluffcatcher, weil ich mir nicht vorstellen kann er spielt JT oder T9 so.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!