Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 215$ / Sunday Million, 10/7s, Riverentscheidung

Alt
Standard
NL 215$ / Sunday Million, 10/7s, Riverentscheidung - 13-01-2014, 13:46
(#1)
Benutzerbild von Sh4tterhand
Since: Feb 2010
Posts: 2
Hi, ich habe mich bisher nie wirklich mit Pokerforen beschäftigt, habe aber eine Frage zu einer meiner Hände im gestrigen Sunday Million.

Ich spiele nach 65 Händen am Tisch 32/23/12. Bei Blinds von 500/1000 wird zu mir, im cut off, gefolded. Ich habe 29k und raise mit 10/7suited auf 2k. Der small blind, der 20/13/7 spielt und mich mit 31k knapp covered hat, flatted.
Flop ist 10/10/4 mit zwei Pik. Er checked, ich spiele 2k an, er raised mich auf 5k. Wichtig ist hierbei wohl, dass ich bis dato 100% einen Conti-Bet gespielt habe. Aus diesem Grund vermute ich, dass er mich auf einem paired board vermutlich lighter raisen könnte. Seine Range enthält neben 44, besseren 10nen also wohl auch flush draws, andere pairs die wissen wollen wo sie stehen und reine air? Ich denke hier ist ein call Standart.

Der Turn bringt das Kreuzass. Er spielt 6,5k an. Ich denke, dass er mir noch eine sehr weite Range gibt, die wohl aus allen Paaren, Flush Draws, vll sogar AK/AQ und 10nen besteht. Aus diesem Grund hielt ich es für möglich, dass er das als scare Card benutzen könnte, um mich mit einem bet alle Paare und flush draws folden zu lassen. Vielleicht value betted er auch weaker, beispielsweise mit Ax Pik, das top pair geturnt hat. Aus diesen Gründen entscheide ich mich, den turn zu callen.

Auf dem river, der eine Herz-2 bringt, spielt er 13,5k an. Dieser große bet lässt mich geturnte Asse aus seiner Range streichen. Würde keinen Sinn machen die so groß zu betten und er hätte solch eine Hand wohl zu mir gecheckt. Da ich nicht davon ausgehe,dass er schwächere 10nen preflop called (10/2/3/4/5/6), und mein schwacher Kicker auf diesem Board leider auf alle Fälle spielt, hab ich mit meinen Trips also lediglich einen Bluffcatcher und verliere gegen alle 10nen seiner Range, die er vermutlich auch in dieser Höhe value betted.

Er betted also auf einem 10 10 4 A 2 board auf dem River 13,5k in einen 25k Pot. Ich sitze da mit 10/7, habe 17k left und bekomme fast 3/1...
Call/Fold? Vermutlich fold...? :/

Liebe Grüße, Tobi.
 
Alt
Standard
30-01-2014, 10:22
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Hey Tobi!

Ich denke ich spiele die Hand bis zum river genauso wie du, gegen diese Art von Spieler und calle am river dann jedoch. Die odds sind zu gut und die range des Gegner, solange er auch gegen dich adaptiert, zu weit.
 
Alt
Standard
03-02-2014, 11:15
(#3)
Benutzerbild von Sh4tterhand
Since: Feb 2010
Posts: 2
Danke für die Antwort... Ich habe den river gecalled und er hatte 10/8... :/