Alt
Standard
fold ok? - 13-01-2014, 21:18
(#1)
Benutzerbild von lebeweiser
Since: Jan 2009
Posts: 112
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($5.25)
SB ($5.76)
Hero (BB) ($6.13)
UTG ($6.60)
UTG+1 ($5.73)
MP1 ($1.30)
MP2 ($10.56)
MP3 ($2.67)
CO ($7.34)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, CO calls $0.05, Button calls $0.05, 1 fold, Hero raises to $0.25, CO calls $0.20, 1 fold

Flop: ($0.57) , , (2 players)
Hero bets $0.35, CO raises to $0.85, Hero calls $0.50

Turn: ($2.27) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.30, Hero folds

Total pot: $2.27 | Rake: $0.09

Results below:
CO didn't show



stats: vp 13; pfr 10; taf 1; 3bp 5;
 
Alt
Standard
14-01-2014, 10:55
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
2 Pairs macht der tighte Gegner hier nicht und JJ wird er sicherlich raisen. Ist die Frage, ob er wirklich 66/55/65s aus dem CO openlimped? Irgendwie fällt es mir schwer das zu sehen. Auf welche Samplesize sind die Stats denn?

Wenn du ne große Sample hast, würde ich schauen ob der Gegner aus late position überhaupt ne echte limping range hat.

Irgendwie habe ich das Gefühl das kann auch gut sowas wie KK/QQ sein. 66 wird am Turn dann ja auch super unwahrscheinlich. Wenn man denkt der Gegner limp/called kleine PPs aus LP muss man gegen so einen tighten Gegner am Turn trotzdem folden. Wenn man das für unwahrscheinlich hält, called man glaube ich zumindest den Turn noch. Der Preis ist ja auch gar nicht so schlecht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!