Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 - QQ Flop Axx vs. obv.KK

Alt
Standard
NL2 - QQ Flop Axx vs. obv.KK - 15-01-2014, 08:49
(#1)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

UTG ($0.80)
UTG+1 ($1.72)
MP1 ($1.69)
MP2 ($0.98)
CO ($0.73)
Hero (Button) ($2.47)
SB ($5.36) 31/23/7 AF41
3betrange KK/AJ, 4betrange KK
BB ($1.20)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.06, 3 folds, Hero raises to $0.18, SB raises to $0.78, 2 folds, Hero calls $0.60

Flop: ($1.64) , , (2 players)
SB bets $0.10, Hero raises to $0.64, SB raises to $1.18, Hero calls $0.54

Turn: ($4) (2 players)
SB bets $3.40 (All-In), Hero calls $0.51 (All-In)

River: ($5.02) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $5.02 | Rake: $0.18

Results below:
Hero didn't show , (two pair, Queens and sixes).
SB had (two pair, Kings and sixes).
Outcome: SB won $4.84


Auf Grund der Action gab ich ihm AA oder KK, nach der donkbet am flop war ich mir sicher KK und wollte mit dem raise das A reppen, die Höhe ist wahrscheinlich viel zu niedrig bei der Potgröße....
Den Rest hab ich nur noch der Vollständigkeit halber gecallt, um die Information bestätigt zu bekommen....
 
Alt
Standard
15-01-2014, 09:12
(#2)
Benutzerbild von balce
Since: Dec 2007
Posts: 82
Hey ich versuchs mal, aber sicher bin ich mir auch nicht, weil es halt nur NL2 ist und da sieht man ja so einiges, allerdings:

Wenn du selber schreibst 4bet range KK+, warum callst du dann seine 4bet preflop? Du bist mit 2,47 dollar nicht deep genug, um das auf set value callen zu können, das passt leider nicht von den odds her. Entweder du schiebst es hier direkt rein oder du foldest. Wobei ich den fold eher bevorzuge, weil du selber sagst KK ist die 4bet range. Dann bist du mit QQ einfach nicht gut, selbst gegen AK haste du nur nen flip. AQ, JJ und schlechteres wird er nicht 4beten wuerde ich behaupten.
Wenn du nur callst mit QQ hast du das Problem, was machst du auf A oder K im flop? Dann hast du erneut eine eklige Entscheidung zu treffen. Und bist gegen seine 4bet range in der Regel hinten. Vondaher wuerde ich das vermeiden. Spricht wieder fuer den Preflop fold.
Wenn es preflop ne 3bet wäre von ihm wäre es was anderes, aber 4bet is schon eindeutig in der Regel.

Flop bin ich skeptisch, wenn er KK hat kannst du ihn damit rausbekommen. Aber auch das is eher spekulativ. Sobald du da den call bekommst, bist du auf jeden fall beat. Deswegen absoluter Fehler dann weiter zu callen, frag dich in dieser Situation einfach: Womit macht er das? Bluffen wird er wohl nicht. Und wenn er blufft, dann ist es dieses mal so, aber auf lange Sicht wirst du mit diesem Play Geld verlieren... Selbst wenn er selber da mit KK trotz A im flop ausrastet, wenn du selber nur QQ hast.
Wie gesagt entweder schiebst dus pre rein oder gibst einfach auf, auch wenn er 31/23/7 spielt...

An die anderen Leser, korrigiert alles was ihr von mir als falsch erachtet. Bin ja auch kein Profi!
 
Alt
Standard
15-01-2014, 10:34
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Was genau bezweckst du mit dem Call preflop?

Obwohl ihr 125BB deep seid, ist seine riesige 4Bet auf 39BB selbst gegen dich commitend, gegen UTG+1 mit seinem 90BB Stack sowieso. Er wird also nicht mehr folden wenn du reinstellst, das ist relativ sicher.

Da du, wie balce schon angemerkt hat, aber nicht auf Setvalue callen kannst, solltest du dir preflop bereits überlegen obs reingehen soll oder nicht. Da du für den Stackoff über 45% Equity brauchst, muss er entweder so weit for value shoven: JJ+,AQs+,AKo oder aber auch Bluffs in seiner Range haben. Da er 31/23 spielt, wäre es möglich, dass er preflop sehr weit for value reinstellt oder aber sick spewy ist und deshalb auch Bluffs 39BB 4betted. Wenn du beides für unwahrscheinlich hältst, solltest du folden.

Am Flop haben wir halt absolut keine Ahnung, ob er gegen einen Raise foldet oder nicht, wenn er kein Ass hat. Nach der Hand weiss man es dann für die Zukunft, vorher nicht. Da er die winzige Bet aber auch gut machen kann um mit AA oder AK irgendwas von dir zu inducen und es davon 15 Kombos gibt gegenüber 7 Kombos KK/QQ, würde ich es lassen.

Den Call am Turn macht man dann nur, wenn man sich an den 0,51$ als absolutem Geldbetrag orientiert der einen nicht schmerzt. Wenn man für eine gute Winrate spielt und die 0,51$ eher mit 17 erfolgreichen Blindsteals gleichsetzt, sollte man folden. Nichts im Poker ist 100%, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du hier jemals die beste Hand hast sondern maximal einen 2-Outer.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-01-2014, 11:00
(#4)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
Ja, ich wusst es ja, wollte jetzt nur noch mal tatsächlich die Bestätigung bekommen, dass ich hier meine PP einfach folden kann, ist halt immer noch einer meiner größten Leaks, dass ich mit PPs den FOLD-Button einfach nicht finde....
So eine Hand noch mal öffentlich zu zeigen, erhöht einfach noch mal den Druck, disziplinierter zu sein....