Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 AKo Turnentscheidung TPTK

Alt
Standard
NL5 AKo Turnentscheidung TPTK - 15-01-2014, 14:04
(#1)
Benutzerbild von Alandu91
Since: Jul 2010
Posts: 16
Also der Typ in MP hat 35/0 auf 88 Händen.
Erschien mir sehr chaotisch und war eindeutig ein Freizeitspieler.

Preflop war mein Ziel, ihn zu isolieren, da er sehr viel Unkraut spielt, was mir auch gelungen ist.
Der Flop-Call war mir dann ganz lieb und mein Ziel war es, ihn zu stacken, da er oft auf untere und mittlere Pärchen runtercallt.
Und trotz allem war mir der Turnshove dann etwas unheimlich, allerdings kam folden nicht so richtig in Frage, da ich uns bereits commited habe.

War mein Spiel trotzdem richtig oder mach ich dabei auf Dauer hohe Verluste?
Ist eine echt schwierige Entscheidung, wie ich finde (vor allem wenn man dann das Ergebnis sieht).


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

CO ($4)
Button ($5)
Hero (SB) ($8.30)
BB ($4.60)
UTG ($5.63)
MP ($5.23)

Preflop: Hero is SB with K, A
UTG raises to $0.17, MP calls $0.17, 2 folds, Hero raises to $0.66, 2 folds, MP calls $0.49

Flop: ($1.54) A, J, 10 (2 players)
Hero bets $1, MP calls $1

Turn: ($3.54) 6 (2 players)
Hero bets $2.80, MP raises to $3.57 (All-In), Hero calls $0.77

River: ($10.68) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.68 | Rake: $0.44

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
18-01-2014, 06:39
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Perfekt gespielt, sehe keine Möglichkeit für irgendwelche anderen Lines als einen Squeeze pre um den Freizeitspieler zu isolieren und 2 saftige Valuebets gegen alle schwächeren Ax und Broadway Hände wie KJ/QJ. NH!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter