Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

Poker als Herausforderung

Alt
Standard
Poker als Herausforderung - 15-01-2014, 14:32
(#1)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
Hallo Pokergemeinde.

Mein Name ist René und ich bin schon etwas älter als die meisten hier. Ich bin selbstständig und könnte mir meine Bracelett eigentlich selber machen. Möchte sie aber eines Tages doch gewinnen.

Poker spiele ich bei diversen Anbietern Seit fünf oder sechs Jahren. Als Poker Variante NLH und Omaha Hi. Leider Mal mit mehr mal mit weniger großen Erfolg. Zwischendurch spiele ich auch Mal Live in einem Casino. Allerdings auf kleinen Limits. Cash ist nicht so mein Ding, Turniere und SitnGo reizen mich wesentlich mehr.

In letzter Zeit komme ich auch häufiger Richtung Final Table. War auch schon diverse Male unter den Finalisten zu finden. Limit bis 10 $. Mit der Theorie habe ich nicht mit diversen Büchern und Videos beschäftigt. Für das rein mathematische Spiel fehlt mir das Verständnis.
Ich setze mehr auf das Verhalten und die Position meiner Gegner Es wäre schön hier etwas weiter zu kommen und Gleichgesinnte zu finden mit denen ich mich austauschen kann. Sollte ein Coach natürlich gegen Bezahlung Interesse haben zwischendurch meine Handhistory durchzuschauen, so wäre ich auch dafür sehr dankbar. Hierbei danke an dieser Stelle xflixx für seine Kommentare bei der PCA die mich zu diesem Weg animierten. Mein primäres Ziel ist ein Woche Urlaub und die MiniFTSOP konsequent zu spielen.

Ich würde gerne manche Hände mit euch besprechen ohne gleich Hand Analysen im Forum zu Posten. Die sind mir wie erwähnt eh zu mathematisch.
Mich interessiert mehr was ihr in so einer Situation wirklich macht. Hier zum Beispiel eine Frage. Ich kann öfter am Anfang meinen Stack ausbauen und bekomme dann eine ganze Weile (große Weile) wirklich nur Trash, und damit ist mein erarbeitetes Image wieder im Eimer. Was macht Ihr in so einer Situation. Oder einfach einen Tip. Nehme alles dankbar an.

Also wer Interesse hat bitte melden.

Gruss

René
 
Alt
Standard
15-01-2014, 14:56
(#2)
Benutzerbild von lautrer-az
Since: Jun 2009
Posts: 10.415
(Moderator)
Hallo Rene,

herzlich willkommen bei IntelliPoker!
Wenn Du mal Fragen hast kannst Du Dich gerne an mich oder jeden anderen Moderator wenden.
Wie alt bist Du denn, weil Du schreibst, viel älter als die meisten hier?
Viel Spaß im Forum!


VG
Andreas
 
Alt
Standard
Alter - 15-01-2014, 15:27
(#3)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
Danke für Deine Nachricht. Habe die Fünfzig schon überschritten. Als Pokerraum bevorzuge ich Full Tilt und Party. Bei PS komme ich nicht so richtig drauf.
 
Alt
Standard
Nachtrag - 15-01-2014, 15:33
(#4)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
Und ein kleines Beispiel, gestern bei Full 5,50 Multi Entry. 993 Spieler - 90 bezahlt. Bin auf Platz 25 und 54 left. Average ca. 60000. Habe noch 54000 und komme CO first in mit AK. BB ziemlich loose mit 145000. Gehe All in. BB geht ebenfalls Ai mit 88 und trifft Flop das Set. War mein Ai richtig oder falsch.
 
Alt
Standard
Sorry falsch - 15-01-2014, 15:36
(#5)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
war 18 und 25 left. Bin auf 25 raus. Sorry die Nacht war lang.
 
Alt
Standard
15-01-2014, 15:42
(#6)
Benutzerbild von lautrer-az
Since: Jun 2009
Posts: 10.415
(Moderator)
Zitat:
Zitat von saveandsound Beitrag anzeigen
Und ein kleines Beispiel, gestern bei Full 5,50 Multi Entry. 993 Spieler - 90 bezahlt. Bin auf Platz 25 und 54 left. Average ca. 60000. Habe noch 54000 und komme CO first in mit AK. BB ziemlich loose mit 145000. Gehe All in. BB geht ebenfalls Ai mit 88 und trifft Flop das Set. War mein Ai richtig oder falsch.

Ja was willste da sonst machen?
Hast jetzt net geschrieben, wie hoch die Blinds waren, aber selbst wenn Du nur ein Raise machst, dann geht der BB drüber und foldest Du dann?
Nee nee is schon ok...
 
Alt
Standard
Blinds - 15-01-2014, 15:54
(#7)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
Blinds waren glaub ich bei 2 und 4000. Aber das ist es ja. - hätte ich bloß 8000 reingetan hätte ich vielleicht noch auf dem Flop folden können und wäre etwas weitergekommen. Da werde ich unsicher. Aber schon mal danke für deine Nachricht.
 
Alt
Standard
15-01-2014, 16:18
(#8)
Benutzerbild von Wigglerin
Since: Feb 2008
Posts: 501
Hallo und herzlich willkommen hier.

Ich möchte vorweg stellen, dass ich erst seit einem dreiviertel Jahr spiele und sicher nicht der Experte bin. Aber zu der Aussage

Zitat:
... und wäre etwas weitergekommen
fällt mir spontan folgendes ein:

Ursprünlich wollte ich vor allem immer ins Geld kommen, das hab ich dann durch vorsichtiges spielen teilweise geschafft und bei den Turnieren mit vielen Teilnehmern paar cent oder auch mal 1-2 Dollar gewonnen. Im Training erfuhr ich dann aber, dass man auch nicht zu zaghaft spielen kann, vor allem, wenn man auf Dauer Gewinne einfahren will. Dazu genügt nicht in 20 Turnieren gerade so ins Geld zu kommen, sondern es bringt mehr, wenn man dann eins oder zwei (mehr wären natürlich ein schön ;-) ) gewinnt. Dazu muss man dann jedoch aus meiner Sicht solche starken Karten dann auch spielen und riskieren, dass man rausfliegt, siegen kann man nur, wenn man dann auch mal große Pötte (zum Bsp. durch AllIn) gewinnt. Ich denke daher, wenn dein Ziel ist ein Turnier zu gewinnen, dann hast genau das richtige getan.

Falls ich totalen Quatsch geschrieben hab, korrigiert mich bitte!
 
Alt
Standard
Hallo Wigglerin, - 15-01-2014, 17:00
(#9)
Benutzerbild von saveandsound
Since: Feb 2008
Posts: 12
Ich sehe das schon auch so. Wahrscheinlich komme deshalb immer gerade so in Richtung FT und nicht richtig weiter. Deshalb nun die Herausforderung etwas anders zu machen. kein Quatsch, und für Deine Nachricht danke ich Dir.
 
Alt
Cool
*... das kommt mir alles sooooo bekannt vor !!* - 15-01-2014, 18:50
(#10)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.814
(Moderator)
*Hallo Rene

*ich gehöre auch zu den Ü-50igern und so wie Du dich beschreibst könnte ich in den Spiegel schauhen (pokermässig gesehen ).Mit den mathemat. Dingen habe ich es auch net so (vllt. liegt es am Alter ? ) .. CG + ich = Feuer + Wasser .. für mich steht Pokern als Sporliche Herausforderung .. Handanalysen mache ich für mich selbst,in dem ich mir meine auf dem BOOM-Player gespeicherten Hände regelmässig anschaue und sowas wie eine "Eigenanalyse"mache .

*Vllt. könnten wir 2 Oldys in den pokertechnischen Diskurs treten (hmpf .. was für ne Wortwahl)

*wenn ja dann mach ma ne PM

Klaus .. gourmet-1955


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **