Alt
Standard
AK vs. Reg - 16-01-2014, 00:07
(#1)
Benutzerbild von Juve187
Since: Feb 2009
Posts: 38
Guten Tag,

Gegner war ein Reg mit Stats 18/16/30.

Also bis zu seinem Reraise am Flop ist alles Standard denke ich. Aber da muss ja auch nicht direkt gegen folden oder?
Er könnte ja auch mal ein Bluff in Position auspacken.
Ab Turn fühl ich mich eigentlich wieder ziehmlich sicher, da ich ja auch jetzt wieder vorn bin falls er A10, A9 spielt.

Naja River is dann natürlich mies von ihm. Und ich hatte bei meinem Call auch ein wenig Bauchschmerzen. Jedoch hab ich ja eigl eine realtiv starke Hand, die ich nicht bei jeglicher Gegenwehr folden muss oder?

Wie hättet ihr die Hand in der Situation gespielt?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

MP3 ($14.96)
CO ($25)
Button ($25.83)
SB ($13.73)
BB ($33.23)
UTG ($10)
Hero (UTG+1) ($25)
MP1 ($30.72)
MP2 ($10)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises to $0.75, 4 folds, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $1, Button raises to $2.75, Hero calls $1.75

Turn: ($7.35) (2 players)
Hero bets $4.63, Button calls $4.63

River: ($16.61) (2 players)
Hero bets $8.72, Button raises to $17.70 (All-In), Hero calls $8.15 (All-In)

Total pot: $50.35 | Rake: $2


Danke und Grüße
 
Alt
Standard
16-01-2014, 12:53
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
AT/A9 sind sehr unwahrscheinlich, weil er die preflop gegen UTG maximal in der suited Variante called und auch da sicherlich nicht immer. Du blockst , und das Board blockt , , und . Bleiben nur und und selbst das würde ich wie gesagt discounten. Ansonsten gibts noch 2 Kombos T9s.

Demgegenüber stehen aber alleine bereits 6 Kombos TT/99 und 4 Kombos QJs die am Turn die Straight machen. Semibluffs gibt es diverse mögliche zu denen das Play bis zum Turn passt, , und 87s, aber keine davon würde ich den river shoven.

Das einzige was mich etwas zweifeln lässt, ist sein Call am Turn. Wenn er Sets am Flop geraised hat, sollte er die doch nochmal raisen?Das Board bietet jetzt ja auch deutlich mehr Draws?

Was ist denn der Plan für den Turn wenn er raised? Das wäre für mich ein Argument dort nicht zu betten.

So wie die Hand gelaufen ist, finde ich die Riverbet gut, denke aber man muss gegen den Raise noch einen Exit finden weil deine Hand jetzt so stark aussieht, dass ich mir nicht vorstellen kann ein Regular stellt schlechteres dagegen rein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!