Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 flop checkraise allin

Alt
Standard
NL10 flop checkraise allin - 16-01-2014, 13:44
(#1)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
stats:17/15/2,4, fold to 3bet 73 auf 500 h


ok 3bet loose...
check raise all in gut oder wie spielt mann die hand

vorab dank


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

BB ($10)
UTG ($11.07)
UTG+1 ($8.43)
MP1 ($4.92)
Hero (MP2) ($10.30)
CO ($9.85)
Button ($10)
SB ($6.22)

Preflop: Hero ist MP2 mit ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.30, 1 fold, Hero raises to $0.90, 4 folds, UTG+1 calls $0.60

Flop: ($1.95) , , (2 Spieler)
UTG+1 bets $0.90, Hero raises to $9.40 (All-In), UTG+1 calls $6.63 (All-In)

Turn: ($17.01) (2 Spieler, 2 all-in)

River: ($17.01) (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: $17.01 | Rake: $0.77
 
Alt
Standard
16-01-2014, 14:13
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
3Bet gegen UTG sollte man lassen.

Wenn er den Flop donkt ist das vermutlich ne starke Hand, aber eher kein fertiger Flush. Mögliche two pairs wird er preflop folden und auch keine sonstigen Connectors callen. Großteil seiner Range sollte deshalb aus Sets und Overpairs mit einem Herz bestehen.
Dagegen liegt man aktuell ca. 60-40 vorne. Wenn man noch 2 realistische fertige Flushs (AK/AQ) dazu nimmt und , landet man bei 56% Equity.

Nice hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!