Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 turn checkraise allin

Alt
Standard
NL10 turn checkraise allin - 16-01-2014, 13:53
(#1)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
stats:12/10/3 auf 600 h

hätte kleine 3bet spielen sollen..trotz seines kleinen fold to 3bet wert von 43...
flop lead für value....
dann checkraise allin gut?
kann mann die hand anders spielen?

vorab dank



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP2 ($10)
CO ($16.22)
Button ($4)
Hero (SB) ($20.24)
BB ($10)
UTG ($4.59)
UTG+1 ($10.25)
MP1 ($6.40)

Preflop: Hero ist SB mit ,
5 folds, Button raises to $0.30, Hero calls $0.25, 1 fold

Flop: ($0.70) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.40, Button calls $0.40

Turn: ($1.50) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.80, Hero raises to $19.54 (All-In), Button calls $2.50 (All-In)

River: ($8.10) (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: $8.10 | Rake: $0.36
 
Alt
Standard
16-01-2014, 14:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man beides machen, gegen den 40BB Stack bekommt man es aber natürlich ganz gerne preflop rein.

Den Lead am Flop finde ich nicht gut. Das ist ein Board, das der Gegner vermutlich mit seiner gesamten Range anspielen wird. Hier würde ich immer check/raise spielen. Wenn er die called, kann man any turn einfach von vorne shoven.

As played würde ich den Turn nicht checken. Die Karte gibt ner Menge Hände mit der er den Flop gecalled hat zusätzliche Equity bzw. hat er eine Hand die nochmal bezahlen kann. Mit Air kommt er wohl eher nicht zum Turn, er wird also keine Hände haben die er hier in einen Bluff turnen muss.

Stackoff gegen seine Stacksize ist dann standard.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!