Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NLHE10: 2 x TT in Full House Spots

Alt
Standard
NLHE10: 2 x TT in Full House Spots - 17-01-2014, 15:44
(#1)
Benutzerbild von LoosyCruzy
Since: Oct 2007
Posts: 5
Hallo liebes Intelli-Team, hallo liebe Intellis,

auch wenn das Standard-Situationen sind, stellen sich mir in folgenden Händen einige Fragen:
Hand 1:
1. Findet man bei der gewählten Line noch irgendwo ein Exit?
2. Wäre eine Check-Raise/Fold-Line am Flop sinnvoller um zu sehen wo man steht und nur einen halben Stack zu verlieren?

Villain ist ein tighter Reg mit 13/12 stats aber einem 16% 3-bet Wert und Aggression-Factor von 28 auf (erst) 130 Händen.



Hand 2:
Villain ist ein Reg mit 14/14/1,7 stats und 12,5% 3-Bet auf 140 Hände

In diesem Spot ist die Frage, ob der River-Shove max. EV ist und wie ihr die Betsize am turn findet. Ich dachte mir am turn einerseits Bluff inducen von AQ/AK und Flushes und andererseits Value von schwächeren Qx/Kx/J9 etc. Händen zu bekommen. Nach dem Call am Turn ist der Shove eigentlich Standard, da er nicht mal mehr Potsize left hat. Ein Gedanke war jedoch vielleicht nur 2,50 zu beten um ihm zu gute Odds für jede Q und jede Straight zu geben.



Vielen Dank für eure Antworten

Greetz LoosyCruzy
 
Alt
Standard
18-01-2014, 14:05
(#2)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Ich würde dich bitten immer nur eine Hand pro Thread zu posten.

Hand1:

Ohne reads würde ich hier wohl preflop folden, weil er so tight aussieht und wir oft und solche spots wie hier kommen. as played ist es dann gegen so einen tighten Spieler ein fold am turn oder spätestens river, weil er selten schlechteres for value so spielen wird und ich ihn so gut wie nie bluffen sehe.


Hand2:

preflop call IP ist gut. flop call auch weil wir ihn nicht aus der Hand drücken wollen und ihn weiter bluffen lassen wollen.
turn würde ich ein bisschen größer betten so ca 2.30 damit wir es am river schöner reinstellen können.
as played dann auch river push.
Also insgesamt well played bis auf die ein bisschen zu kleine turn bet.