Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage zu Gewinnwahrscheinlichkeiten

Alt
Question
Frage zu Gewinnwahrscheinlichkeiten - 21-01-2014, 18:00
(#1)
Benutzerbild von Lastkill89
Since: Jan 2009
Posts: 14
ChromeStar
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage:

In einer strategie PDF lese ich grade folgende Zeilen:

"Ein Beispiel:
Wenn sie 2 Karten auf der Hand haben, wie hoch ist die Chance ein Pärchen auf dem River zu erhalten?
Bei 6 Outs multipliziert mit 2 addiert mit 2 ist die Chance 14% ein Pärchen zu erhalten. 6 x 2 + 2 =
14
Pot Odds berechnen
Wir haben bei der obigen Betrachtung noch nicht den Bezug zwischen Gewinn- wahrscheinlichkeit
und dem zu erwartenden Gewinn (Geld im Pot) hergestellt.

Wir schauen uns nochmal das letzte Beispiel an:
Bei 6 Outs multipliziert mit 2 und addiert mit 2 ist die Chance 14% ein Pärchen zu erhalten. 6 x 2 +
2 = 14. Diese 14% multipliziert man mit dem Geld im Pot, jetzt weiß man ob es sich lohnt
mitzugehen. Bei einem Pott von 100$ also 0,14 x 100 = 14. Bis 14$ sollten sie also mitbieten.
Bietet jemand mehr, sollte man passen, da das Verhältniss von Gewinnchance zu Einsatz zu groß
wird. ! "

Soviel zu dem was ich grade gelesen habe, jetzt die eigentliche Frage.

Wir haben 52 Karten im Spiel, 4 liegen bereits als Gemeinschaftskarten auf dem Flop und Turn, bleiben noch 48 Karten, -2, die wir auf der Hand haben, also bleiben 46Karten.

Wir haben 6 outs also gibt es 40 karten die uns nicht helfen und 6 Karten die uns helfen 40/6 = 6,66/1 odds

Im Beispiel wird die grenze bei 14$ gesetzt, ab der der Call unprofitabel sein soll.

Nehmen wir nun mal an Spieler XY setzt in den besagten 100$ Pott 17,5$ ein, dann dürften wir laut Zitiertem Beispiel nicht mehr Callen, da 17,5$>14$.

Setze ich das ganze nun in die allseits bekannte "Formel" ein, wie sie auch hier auf Intelli zu finden ist, ergibt das:

17,5$ Investieren um 117,5$ zu gewinnen = 6,71/1

Da hier Potodds(6,71/1) > Odds(6,66/1) meines Wissens nach Profitabel.
Ergibt also eine ungefaehre "Grenze" bei 17,5$

Was ist richtig, habe von der im Beispiel genannten Rechnung nun schon oefter Beispiele gefunden, oder hab ich was falsch gemacht ?

Vielen Dank schonmal
 
Alt
Standard
22-01-2014, 14:27
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das ist ein Fehler im Strategie pdf. Damit du 14$ callen darfst, dürfen im Pot nach dem Call nicht weniger als 100$ liegen, nicht vor dem Call.

Wenn bspw. 86$ im Pot sind und du 14$ zahlen musst, reichen die Odds grade aus um zu bezahlen.

Abgesehen davon wäre bei einem Draw mit 6 Outs, also zum Pair, eine Rechnung von Outs x 2 + 1 präziser, du triffst den 6 Outer ja in ziemlich genau 13% der Fälle, nicht in 14%.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-01-2014, 15:28
(#3)
Benutzerbild von Lastkill89
Since: Jan 2009
Posts: 14
ChromeStar
Ah, ok, alles klar Danke