Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Punktesystem in der OSL

Alt
Standard
Punktesystem in der OSL - 22-01-2014, 16:20
(#1)
Gelöschter Benutzer
also ich spiele diesen Monat zum ersten Mal die OSL
bewusst und finde im Grunde auch gut das im Rahmen von schlechten Platzierungen Punkte abgezogen werden.
Ich finde aber das für frühes ausscheiden im Verhältniß zu viele Punkte verloren gehen.

Ich möchte vorher klar stellen das ich nicht erwarte das all AA oder KK halten ud auch das 2 Outer getroffen werden Ok warum nicht passiert.

Aber
in der regel sind nach ca 20 Minuten 5000 Spieler draußen und zur Pause bleibt ein Rest von 1900 -2100 Spieler

Auffällig viele Spieler spielen einfach Roulette zahlen mit allem was sie gerade haben
Und die Spieler die Punkte abgezogen bekommen ( sollen so nehme ich mal an) Ihr Punkte ja für " schlechtes" Spiel abgezogen bekommen und nicht weil sie einem Glücksritter zum Opfer fallen, denn irgendwelche Hände muss man ja spielen.

Wird jetzt am letzten tag der Führende " früh" mit sch... vom Tisch genommen bekommt er unter Umständen 40,50,60 Punkte abgezogen das finde ich einfach zuviel.

Bei der Art wie einige diese Liga spielen, wird gerade "vernünftiges" Spiel, was auch immer das ist oder was auch immer einzelne dafür halten bestraft.

daher wäre meine Anregung mal darüber nachzudenken das System des Punktabzugs für frühes Ausscheiden zwar beizubehalten aber ggfls zu modifizieren

Wie seht Ihr das
 
Alt
Standard
22-01-2014, 17:00
(#2)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Ich spiele diesen Monat auch zum ersten mal ernsthaft die OSL. Bisher hatte ich immer aufgehört, wenn ich die Premier League - Quali geschafft hatte. Leider ist diese Liga ziemlich vom Glück abhängig. -Gesehen wie schön ich abgeschmiert bin?-
Aber die Vorraussetzungen sind für alle gleich. Es kann jeden treffen.
 
Alt
Standard
22-01-2014, 17:29
(#3)
Benutzerbild von FrozeTee
Since: Nov 2008
Posts: 5
Da kann ich dir nur Recht geben baboki.
Außerdem sollten Spieler die den Großteil der ersten Stunde aussetzen bzw. dann nach der Pause
auch weiter einfach ausgeblindet werden keine Punkte erhalten.
Diese sogenannte "Skill" League ist zur Zeit leider alles andere als das.
Wieso nicht OSL-Spieler die Turniere eben dieser spielen dürfen, ist mir eigentlich auch ein Rätsel.

Zur Zeit ist das Spiel dort einfach mehr als frustrierend

Ich weiß schon gar nicht mehr was für Hände ich spielen soll...
 
Alt
Standard
22-01-2014, 17:50
(#4)
Gelöschter Benutzer
klar kann es jeden treffen,
aber du auf Platz 1-5 fliegst als 5000 er raus und bekommst 50 Punkte abgezogen.
ich auf platz 111111 fliege als 9900 raus und bekomme 4 Punkte abgezogen.
du wirst also doppelt bestraft nicht nur das du nicht punktest du bekommst P abgezogen
nur mal als Beispiel.


du bist ja irgendwie auf platz 1,2,3 gekommen, und sicher nicht nur durch Glück
wenn du nicht weit kommst weil du früh fliegst verlierst du ja, weil andere noch Punkte machen warum zusätzlich soviel abziehen. einer der 25 P hinter dir steht und nicht spielt, gewinnt weil du verlierst und zieht an dir vorbei ohne das er etwas dafür geleistet hat.

Lösen wir uns mal von dem Gedanken das es auch um Geld geht. und sehen es unter dem Aspekt der Fairness. Warum nicht jemandem der auf Platz 5000 ausscheidet dasselbe abziehen egal ob Platz 1 oder 100000.

du hast hart dafür gearbeitet hoch zu kommen ich glaub du warst schon auf 4 oder so und bist durch dieses System unverhältniß mäßig weit nach hinten gefallen hast es also doppelt so schwer deinen Platz zu verteidigen oder weiter nach oben zu kommen als Platz 100000 du stehst immer mehr mit dem Rücken zur Wand als das du dich auf den Weg nach oben konzentrieren kannst. ( xy hat es ja ähnlich erwischt wie dich) weil er z.B mit gefloppten trips gegen 5 10 runner runner flush ausgeschieden ist gegen einen Spieler der hinten Stand 85000 dem es egal ist ob er rausfliegt oder nicht.
Fliegt der auf 1 stehende also auf 5000 raus ist das ja für sich betrachtet schon ein Verlust.

ich nehme an wir sehen uns um 19.00
 
Alt
Standard
22-01-2014, 18:35
(#5)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Warum nicht jemandem der auf Platz 5000 ausscheidet dasselbe abziehen egal ob Platz 1 oder 100000.
Dann kann man auch Punktabzüge ganz weg lassen. Die ungleichen Punktabzüge bewirken halt, dass das Feld enger zusammen bleibt, unabhängig von den Skills, womit die Bezeichnung "Skill"-League eher irreführend ist.

Jo, um 19.00 Uhr gehts weiter. Versuch von "The Return of Kloppo". Der Grundstein mit Platz 195 um 15.00 Uhr ist schon mal gelegt.
 
Alt
Standard
Titel was das ausscheiden angeht - 22-01-2014, 23:31
(#6)
Benutzerbild von Toma1964
Since: Mar 2013
Posts: 25
BronzeStar
Ich habe gerade das 23 Uhr Tunier gespielt,und wie bakoki sagte,irgendwelche blätter muß man aj spielen,#
Ich habe als A 10 Pik gehe die 60 mit der Flop kommt ich treffe das A und im Flop liegt ein Karo!Der eine geht mit A 5 all-in ich auch.aner jetzt kommst einer geht mit 3 7 karo all-in!! Glücksrittertum!
Aber was daran so auffällig ist das diese Blätter dann gewinnen!!! obwohl meine 10 auch noch fällt!
Ich würde ja nichst sagen wenn das ab und an mal passiert,schwächeres Blatt,aber hier in der LIga ist es sehr auffällig häufig der Fall,das diese Glücksritterspieler die mit jedem Blatt rein gehen dir Big-Hans schlagen!Das andere ist das die leuze die & tuniere spielen,was ich aus arbeitstechnischen Gründen nicht kann,irgendwie eine Pkt. abzug bekommen müßten.Ich hatte mich schon auf 750 mit sehr tighten Spiel geschaft,aber auch das ausnahmsweise auch mal Bltter mit 80% Gewinnchance hielten!Mein Ärger bezieht sich darauf,das ich an trainings Teilnehme,diese in mich aufsauge,danach spiele,es aber in dieser liga nichst bringt.des weiteren die stats-List,da wunder mich das der Erste PLatz von ein und dem selben mit Trickness 90...... und shooter mit ca. 30 gehalten wird! Der muß ja nur einen Lauf haben!Was dann aber verwundert in der lga steht er auf ca. 3400 PLatz.
Ich würde gerne mal Eure meinungenb hören.

P.S.: Ich spiele seit Oktober die Liga!Ich habe Im september begonnen mich mit Poker mehr zu beschäftigen,
ich finde ich spiele für einen Anfänger Stabil.Aber was nützt es gegen die Glücksritter!

Euer Toma 1964
 
Alt
Standard
22-01-2014, 23:51
(#7)
Benutzerbild von trimmel69
Since: Sep 2007
Posts: 6.672
(Moderator)
Wenn ich das richtig verstehe was es in einer frühen Phase des Tuniers. du siehst den Flop für 60 Chips , ich nehme an das du Preflop ein Raise gecallt hast und ihr zu dritt den Flop seht.
Dann macht der InitialRaiser ein Overpush allin .
Was hat dich dazu bewegt dies zu callen obwohl auch noch einer hinter dir im Spiel ist ?
Welche Range hast du dem InitialRaiser gegeben um mit A10 profitabel in dieser Situation zu callen ?

Was die anderen Spieler im Endeffekt auf der Hand hatten interessiert erstmal nicht .

Ich persönlich hätte die Hand gefoldet , zu oft schaut man in so einer Situation in AQ AK oder in ein Set .
Denke nicht das der Call +EV ist .

Das deine Gegenspieler Crap hatten kann über die Tatsache täuschen das dein Call, in früher Phase des Tuniers, mehr als grenzwertig war.

Just my 2 cents


Team IntelliPoker - Ingo - Moderator


ISOP 2013 Event #67 Gewinner *NL Hold`em Knockout, 6-Max*
'Mit einem Verschwörungstheoretiker streiten ist in etwa so, wie mit einer Taube Schach zu spielen: Egal wie gut man ist, die Taube wird einfach die Figuren umwerfen, auf’s Brett scheißen und herumstolzieren als wäre sie der Sieger.'
 
Alt
Standard
23-01-2014, 11:59
(#8)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
In Freerolls rein ordentliches Poker?

Die OSL verlangt eben eine besondere Taktik, lasst euch runterblinden und versucht dann kurz vor Exitus, so mit 2-5bb nochmal zu verdoppeln solange es geht. Das ist kein gutes Poker, aber für die OSL einfach besser als "normal" zu spielen.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
23-01-2014, 13:06
(#9)
Benutzerbild von sassifu
Since: Jul 2010
Posts: 2.832
Zitat:
Zitat von Pokerik878 Beitrag anzeigen
In Freerolls rein ordentliches Poker?
Die Erwartungen sind einfach höher gesteckt im Freeroll als wie ein Stein gross
Du willst doch darauf keine ernst gemeinte Antwort haben


★★★ Team: The Clique of Diamonds !!! DiamondStars DeLuxe !!! ★★★
Zitat Crazy Sheep : Pissing on the Toilet is for the Noobs and pissing in the Bottle is for the Pro´s.
Zitat Battleextrem: Ich bette am Button,SB called,BB 3 bettet... ich 4 bette noch mal drüber und SB called wieder WTF
 
Alt
Standard
23-01-2014, 14:31
(#10)
Gelöschter Benutzer
es geht mir nicht darum wie die Leute spielen, wenn jemand meint 27 all in zu stellen ok seine Entscheidung. Wenn er sich dann mit der 2 den Flush zieht und die geflopten Trips zerstört ok passiert
Wenn ich die Trips floppe dann wünsch ich mir ja den Call mit "nichts" ich wünsch mir nur nicht das er trifft

zu deiner Taktik, alles zu folden, das geht ja nicht. Würdest du direkt zu Beginn ein slowplay durchziehen und alles folden haut es dich zwischen 1400 und 1800 raus. je länger du wartest desto mehr große Stacks hast du am Tisch und wenn du dann mit 700-1100 Chips AI gehst bekommst 3 Caller und egal was du hast. Wenn du nicht die Nuts Flopst war es das auf den Plätzen 3000-5000 und du verlierst 30-50 Punkte
um das wieder raus zu holen musst du dann aber ein vielfaches weiter nach vorne.

Ich meine nur wenn jemand in den Top 100 ist und vor Platz 1000-1440 fliegt ist das ja schon schlecht im Vergleich zu denen die Punkten, dann zusätzlich im Verhältnis so viele Punkte zu verlieren erscheint mir in Anbetracht der Tatsache das die Plätze 20.000 und schlechter ja eh mit SE-Einstellung spielen ein zusätzliche unnötige "Strafe". ich kann mir nicht vorstellen das die der Sinn und der Zweck war als die Liga und das Punktesystem ins Leben gerufen wurde.


In vielen Sportarten werden Punktesysteme oder Regeln in regelmäßigen Abständen modifiziert oder Angepasst. Daher kann man das ja mal in den Raum stellen. Wenn jetzt ein XY 80 mal/Monat spielt sich mit Disziplin und halbwegs solidem Poker hochspielt hat am Ende des Monats gegen einen Spieler auf P 125369 der sein 3.Turnier spielt und dem alles Egal ist raus fliegt und noch 50 P verliert empfinde ich das als unverhältnismäßig.

wie gesagt mich interessierte einfach nur wie andere das sehen, oder ob ich eventuell der einzige bin der das so sieht.

Sicher werde ich dennoch weiter spielen meinen Spaß haben und hoffen das Schlüsselhände halten.
und hoofen wenigsten einmal das Ding in den top 10 zu beenden

Gibt es eigentlich auch eine Skill Team league in der 4-6 Leute ein Team bilden und gemeinsam um
"wasauchimmer" zu spielen