Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | Flush Draw + Open ended Straight Draw

Alt
Standard
NL5 | Flush Draw + Open ended Straight Draw - 31-01-2014, 16:39
(#1)
Benutzerbild von un1c0rn
Since: Sep 2012
Posts: 25
Hallo zusammen,
aus meiner Sicht hatte ich einen Starken Draw + zwei Overcards. Somit denke ich, dass ich soweit "richtig" gespielt habe. Was denkt ihr? Was hättet ihr anders gemacht bzw. stimmt ihr mir zu? Vielen Dank.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

MP1 ($6.14)
MP2 ($2.07) Stats: unbekannt
Hero (MP3) ($5.06)
CO ($3.75)
Button ($18.79)
SB ($4.50)
BB ($5) Stats: 11/10/infinite auf 145 Hände
UTG ($5.05)
UTG+1 ($9.02)

Preflop: Hero is MP3 with Q, K
3 folds, MP2 calls $0.05, Hero raises to $0.20, 3 folds, BB calls $0.15, MP2 calls $0.15

Flop: ($0.62) J, 4, 10 (3 players)
BB bets $0.53, MP2 calls $0.53, Hero calls $0.53

Turn: ($2.21) 5 (3 players)
BB bets $1.92, MP2 calls $1.34 (All-In), Hero raises to $4.33 (All-In), BB calls $2.35 (All-In) <-- hätte ich hier nur callen sollen?

River: ($12.09) J (3 players, 3 all-in)

Total pot: $12.09 | Rake: $0.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
31-01-2014, 22:51
(#2)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
pre-flop ich hätte hier auf 25cents geraist da KQs ne gute ausbaufähige hand ist du aber auch nicht dermarßen viel gegner haben willst

flop:ich hätte hier am flop gegen die donk-bet direkt auf 2$ geraist da du damit sofort druck aufbaust und der gegner evtl. Jx hände foldet du hast halt sogar gegen set so ca. 40% equity

Turn: so wie du es zuvor gespielt hast würde ich hier den turn auch nur callen und am river halt hit or fold spielen du wirst ihn am turn sowieso niemals rausbekommen
 
Alt
Standard
01-02-2014, 16:49
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gibt prinzipiell 2 Möglichkeiten die Hand zu spielen.
Entweder raised man am Flop und bekommt es dort mit ner Menge Equity rein oder aber man raised den Turn nicht, nachdem die Hand jetzt viel Equity verloren hat.

Man muss kein Hellseher sein um zu vermuten, dass der nitty BB mit 2 großen Bets an Flop und Turn 3way entweder JTs hat oder ein Set und vermutlich nie irgendeine andere Hand. Gegen diese Range ist es am Turn sogar schon relativ knapp ob man nochmal callen kann, aber da man als implied odds vermutlich seinen kompletten Stack hat geht das OK. Ist durch den dritten Spieler auch einiges zusätzliche Geld drin, allerdings kann er einem auch Outs blocken oder sogar den NFD halten. Das kann man ohne Infos über den Spieler nicht sagen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!