Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Odds und Pot Odds

Alt
Standard
Odds und Pot Odds - 02-02-2014, 23:56
(#1)
Benutzerbild von g.m.1006
Since: Jan 2014
Posts: 22
Hallo zusammen,

wo finde ich noch mehr Information zu Odds und Pot Odds Berechnung. Gibt es hier eine gesonderte Quelle mit Beispielen oder Videos zu dem Thema? Gibt es hier eine Möglichkeit direkt mit einem Trainer Kontakt aufzunehmen. Ich bin neu hier und dieses Thema ist eine der größten Baustellen in meinem Spiel.

Danke Euch.

MfG

George
 
Alt
Cool
03-02-2014, 07:06
(#2)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.846
(Moderator)
Moin george ..

*es gibt ne grosse Anzahl an Lehrmaterial .. hier nur ein paar Beispiele

- http://www.intellipoker.de/articles/...hule-Odds-Outs

----------------------------------------------------
*an Videomaterial gibt es hier bei Intelli net so viel bzw. garnix) .. aber google is voll davon


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **
 
Alt
Standard
Odds und Pot Odds - 03-02-2014, 12:23
(#3)
Benutzerbild von g.m.1006
Since: Jan 2014
Posts: 22
Danke für die schnelle Antwort. Den Artikel aus dem Link hatte ich bereits gelesen. Heißt für mich, wenn immer nach dem Flop eine Karte fehlt bekomme ich diese mit einer Wahrscheinlichkeit von 2,2% im Turn und zu 4,5% im River? (Wahrscheinlichkeit bei 2 Wettrunden x2). Werden dann die Pot Odds pro Wettrunden berechnet? Sprich wenn jemand im Flop 4 Cent und 4 Cent im Pot sind wie verhalte ich mich dann, wenn ich denke er hat ein minimal höheres Paar?

Vielen Dank im Voraus
 
Alt
Standard
03-02-2014, 12:30
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Was meinst du mit einer Karte fehlt?
Das du wirklich nur 1 Out hast ist recht selten.
Wenn du meinst, dass du z.B. einen Gutshot hast, hast du 4 Outs.
Beispiel auf dem Board liegt 489 und du hast QJ, dann fehlt dir die Zahn zur Straße. Die gibt es 4 Mal im Deck, also erst einmal 4 Outs.
Eventuell hast du dann noch mehr Outs, wenn du dir sicher bist, oder glaubst, das dir jeder J oder Q auch hilft.
So rechnest du dann alle Outs zusammen und bestimmst dann deine Wahrscheinlichkeit.
Bei nur einem Gutter, hast du halt ~8% Wahrscheinlichkeit dich am Turn zu verbessern. Somit dürftest du rein theoretisch keine Bet callen, die mehr als ~1/11 des Pots ist.

In deinem Beispiel mit den 4 Cent im Pot und 4 Cent gebettet, sind also 8 Cent drin und du musst 4 Cent bringen, also 1/3. Deshalb brauchst du eine Wahrscheinlichkeit von 33,33% um auf Dauer mindestens BE zu sein.
 
Alt
Standard
08-02-2014, 17:41
(#5)
Benutzerbild von g.m.1006
Since: Jan 2014
Posts: 22
Vielen Dank für die Antwort. Das zählen fällt mir noch schwer, da sehr wenig Zeit bleibt. Ich habe mir eine Excel Datei gebaut um schneller zu sein. Was kann man noch machen um schneller zu sein? Einfaches Überschlagen? Es gibt auch Tools die das Live mit rechnen? Welches Tool ist da am besten und preisgünstigsten?

Vielen Dank im Vorraus.
 
Alt
Standard
08-02-2014, 20:27
(#6)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Üben üben üben. Erfahrung ist alles. Am besten suchdt du dir aus dem Internet mal eine Tabelle raus wo aufgelistet wieviel outs verschiedene Hände haben. Zb wieviel outs es zu einem Fullhouse oder ein 2pair, set, Straße braucht. Nach und nach kannst du dir immer mehr merken und kannst diese information automatisch abrufen.
Am Anfang ist es oft noch schwer aber mit der zeit fällt einem das immer leichter
 
Alt
Standard
09-02-2014, 10:45
(#7)
Benutzerbild von g.m.1006
Since: Jan 2014
Posts: 22
Danke für deinen Hinweis.
Ich bleib dran...:-)
 
Alt
Standard
10-02-2014, 19:50
(#8)
Benutzerbild von Sinner316
Since: Aug 2012
Posts: 13
Schau doch noch mal in den Artikel, den Gourmet-1955 gepostet hat. Da findest du ganz am Ende eine Tabelle.

Wenn du erstmal die blau eingefärbten Zeilen auswendig lernst, bist du schon für sehr viele Situationen gewappnet ohne vorher nachrechnen zu müssen.

Was mir dann immer noch hilft ist eine kleine Eselsbrücke für die Odds und Outs am Flop:

4 Outs brauchen Pot Odds von 10 und umgekehrt (10 Outs brauchen Pot Odds von 4)
5 Outs brauchen Pot Odds von 8 und umgekehrt (8 Outs brauchen Pot Odds von 5)
6 Outs brauchen Pot Odds von 7 und umgekehrt (7 Outs brauchen Pot Odds von 6)

Das umdrehen von Odds und Outs funktioniert zwar leider nur in diesen 3 (bzw. 6) Fällen, aber damit hast du nochmal ohne viel Rechenarbeit eine Menge Situationen abgedeckt.

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen.
 
Alt
Standard
18-02-2014, 22:01
(#9)
Benutzerbild von sonic18784
Since: Dec 2012
Posts: 10
hi zusammen,

ich hab mal ein video angeschaut wie man Odds berechnet, ich glaube das war hier auf Intellipoker aber ich find es nicht mehr. Aber kein Training war des...
weiss jemand zufällig was ich mein?
 
Alt
Cool
19-02-2014, 02:52
(#10)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.846
(Moderator)
Zitat:
Zitat von sonic18784 Beitrag anzeigen
hi zusammen,

ich hab mal ein video angeschaut wie man Odds berechnet, ich glaube das war hier auf Intellipoker aber ich find es nicht mehr. Aber kein Training war des...
weiss jemand zufällig was ich mein?
*guggst Du hier http://www.intellipoker.de/articles/...ideo-Odds-Outs


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **