Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Short Stack Strategy

Alt
Standard
Short Stack Strategy - 04-02-2014, 13:24
(#1)
Benutzerbild von TrekD
Since: Feb 2009
Posts: 5
BronzeStar
Hallo liebe Pokerfreunde, ich habe ein paar Fragen zur Spielweise der Short Stack Strategy.

Meine Fragen beziehen sich auf die Starthände AK und JJ, weil ich damit immer noch mehr Verluste einfahre, als das ich gewinne.

1.Wenn ich mit AK einen rerais bekomme, soll ich callen raisen oder folden? Gleiches gilt für JJ...Mir passiert es sehr oft das ich damit in stärkere Hände laufe.

2.Ich mache einen 4Bet mit AK und jemand callt, auf dem Flop treffe ich nichts, sagen wir mal es kommt 8 J 4 soll ich nur checken oder wieder einen Bet spielen? Meistens setze ich dann 3/4 des Pots an um eine starke Hand zu signalisieren, aber ich bekomme dann auch oft einen call, wie verhält man sich in der Situation am besten?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich spiele an microstacks 0,05/0,10
 
Alt
Standard
05-02-2014, 08:59
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo im NL Forum!

Du müsstest deine Stacksize bitte etwas genauer angeben, die Short Stack Strategy mit 20BB gibt es ja jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr. Außerdem solltest du angeben, ob du FullRing oder 6max spielst.

Allgemein kann man zu deinen Fragen nichts sagen, weil sie total gegnerabhängig sind. Das einzige was man fast pauschal sagen kann: Wenn du preflop eine 4Bet gemacht hast, ist eine 3/4 Pot Bet am Flop im Regelfall viel zu groß.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!