Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AJo Saturday 6-max 22$

Alt
Standard
AJo Saturday 6-max 22$ - 04-02-2014, 18:13
(#1)
Benutzerbild von MrSax00beat
Since: Jul 2012
Posts: 80
Pre und flop imo standard.

Turn: in game wollte ich mir lieber die freecard nehmen. Bin mir aber nicht sicher ob 2nd barrel besser wäre. Ich gebe die Hand ja mit dem check behind eigtl auf (je nach river card). Seine calling range am flop ist ultra weit mit sehr vielen straight und flush draws.

wenn ich also 2nd barrel muss ich den river (wenn blank) auch barreln.

as played sieht halt seine riverbet nach weaker value bet aus. die T wird er sicher value betten, die frage ist ob ich ihn mit einem raise davon runterbringe da ich relativ gut JJ, QQ und AA reppn kann.

PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 15/30 Blinds (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Hero (MP) (t2,955)
CO (t4,234)
Button (t2,150)
SB (t2,660)
BB (t2,690)
UTG (t3,011)

Hero's M: 65.67

Preflop: Hero is MP with J, A
1 fold, Hero raises to t90, 2 folds, SB calls t75, 1 fold

Flop: (t210) 6, K, 10 (2 players)
SB checks, Hero bets t90, SB calls t90

Turn: (t390) K (2 players)
SB checks, Hero checks

River: (t390) K (2 players)
SB bets t90, Hero calls t90

Total pot: t570

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
24-02-2014, 04:08
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von MrSax00beat Beitrag anzeigen
Pre und flop imo standard.

Turn: in game wollte ich mir lieber die freecard nehmen. Bin mir aber nicht sicher ob 2nd barrel besser wäre. Ich gebe die Hand ja mit dem check behind eigtl auf (je nach river card). Seine calling range am flop ist ultra weit mit sehr vielen straight und flush draws.

wenn ich also 2nd barrel muss ich den river (wenn blank) auch barreln.

as played sieht halt seine riverbet nach weaker value bet aus. die T wird er sicher value betten, die frage ist ob ich ihn mit einem raise davon runterbringe da ich relativ gut JJ, QQ und AA reppn kann.

Pre und flop standard.
Turn check ist wohl okay und river muss man dann reevaluieren. Tendenziell solltest du den river immer folden, aber gegen die betsize kannste halt nicht folden, da du ja nur in ca. 18% aller Fälle vorne liegen musst. Das wird schon gegen randoms der Fall sein. Nh!

Wieso solltest du jedoch den river auch 3rd barreln müssen, wenn er viele straight und flushdraws in seiner peelingrange hat? Die schlägst du doch. Deine Aussage macht absolut keinen Sinn.

Die beste line finde ich letztendlich turn bet for free showdown gegen die ganzen draws und vllt foldet er ab und zu sogar mal nen kleines pocket und somit eine bessere Hand. Spielt sich longterm einfacher und teils sogar profitabler als deine line, die aber durchaus auch okay ist.