Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Set on Flush board Turnentscheidung

Alt
Standard
NL2 Set on Flush board Turnentscheidung - 05-02-2014, 23:45
(#1)
Benutzerbild von trollpatsch
Since: Mar 2013
Posts: 168
Moin moin,

bei mir läuft es zur Zeit ziemlich scheiße und bin natürlich gerade fleißig am reviewn. Eben habe ich z.B. diese Hand gespielt:

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($4.17)
SB ($1.26)
Hero (BB) ($2)
UTG ($9.37)
MP ($3.91)
CO ($1.04)

Preflop: Hero ist BB mit J, J
UTG raises to $0.06, 4 folds, Hero raises to $0.18, UTG calls $0.12

Flop: ($0.37) J, K, 6 (2 Spieler)
Hero bets $0.25, UTG calls $0.25

Turn: ($0.87) 10 (2 Spieler)
Hero bets $0.42, UTG raises to $4.72, Hero calls $1.15 (All-In)

River: ($4.01) 4 (2 Spieler, 1 all-in)

Gesamt Pot: $4.01 | Rake: $0.14

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen


Ich habe mich gefragt, ob ich diesen Shove profitabel callen kann. Der Gegner hat auf 20 Hände die Stats 24/24/2,0 und 20,0 3bet.
Ich brauche 23% Equity für diesen Call und habe mit 10 Outs für Quads und Full bereits ~20%. Ich habe mich für einen Call entschieden, weil ich dachte, er würde auch Draws und Combodraws so spielen. Ich habe ihm die folgende Range gegeben:
KK,AdAs,AhAs,AsAc,QdQs,QhQs,QsQc,AsQs,QsTs,AsKd,As Kh,AsKc,AdQs,AhQs,AcQs,KdQs,KhQs,KcQs

Damit hätte ich sogar 47% Equity. Habe ich die Situation realistisch eingeschätzt oder war der Call -EV?

Ein großes Dankeschön im voraus!
 
Alt
Standard
06-02-2014, 06:09
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 21:26 Uhr).
 
Alt
Standard
06-02-2014, 09:06
(#3)
Benutzerbild von trollpatsch
Since: Mar 2013
Posts: 168
Wow, danke, das beruhigt mich ungemein! Tut gut zu wissen, dass man nicht alles falsch macht
 
Alt
Standard
06-02-2014, 17:48
(#4)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
OlgaRanz hat schon den Großteil gesagt, aber was hier allgemein wichtig ist, ist dass wir meistens entweder knapp hinten sind oder weit vorne.
Außerdem brauchen wir nur 28% Equity, damit der call gut ist und die haben wir hier alle mal.
Wenn wir jetzt allerdings JT halten wprden, wird es deutlich knapper und ich würde zum fold tendieren, weil der Gegner nichts schlechteres afor value pushen wird und wenn er schon den flush hat, haben wir nur 4 outs. Wenn wir allerdings JJ haben, haben wir noch 10 outs und er kann viele schlechtere Hände for value/protection pushen.