Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ICM, independent chip model

Alt
Standard
ICM, independent chip model - 11-02-2014, 15:15
(#1)
Benutzerbild von luc266
Since: Jul 2008
Posts: 3
Hallo !

Ich habe ein Problem beim berechnen des ICM und hoffe das mir einer von euch helfen kann.

Ich spiele ein Sit and Go mit 9 Spielern - jeder startet mit 1500 Chips – 5 Spieler sind noch übrig – die ersten drei gewinnen: 1.Platz 45€, 2. Platz 27€ und 3. Platz 18€

Chipverteilung:
Spieler 1: 4500 Chips
Spieler 2: 3500 Chips
Spieler 3: 3000 Chips
Spieler 4: 1500 Chips
Spieler 5: 1000 Chips

Um das ICM berechnen zu können brauche ich alle möglichen Spielresultate die möglich sind.
z.B.: Spieler 1 wird erster, zweiter, dritter, vierter oder fünfter

Nun welche prozentualen Chancen die einzelnen Spieler haben erster zu werden kann ich berechnen:

4500/(4500+3500+3000+1500+1000)=in Prozent 33,33%

3500/(4500+3500+3000+1500+1000)=in Prozent 25,93%

3000/(4500+3500+3000+1500+1000)=in Prozent 22,22%

1500/(4500+3500+3000+1500+1000)=10 Prozent 11,11%

1000/(4500+3500+3000+1500+1000)=10 Prozent 7,41%

Soweit so gut, aber jetzt komme ich nicht weiter.
Wie berechne ich die prozentualen Wahrscheinlichkeit das Spieler 1 zweiter, dritter, vierter oder fünfter wird.

Ich bedanke mich für eure Hilfe!
 
Alt
Standard
11-02-2014, 19:36
(#2)
Benutzerbild von lindstroehm
Since: Feb 2014
Posts: 2
Bei 5 Spielern ist das relativ kompliziert. Für ne Beispielrechnung würd ichs mit 3 oder max. 4 machen. Ansonsten setzt sich die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Spieler eins zweiter wird aus den Wahrscheinlichkeiten folgender Ereignisse zusammen:

S2 wird 1. und S1 gewinnt gegen den Rest Patz 2
+ S3 wird 1. und S1 gewinnt gegen den Rest Platz 2
+ S4 wird 1. und S1 gewinnt gegen den Rest Platz 2
+ S5 wird 1. und S1 gewinnt gegen den Rest Platz 2

Für die erste Zeile wäre die Berechnung dann 25,93% (Wahrscheinlichkeit, dass S2 1. wird) * (4500/9500) (Verhältnis Chips S1 zu den Gesamtchips).

Geändert von lindstroehm (11-02-2014 um 19:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-02-2014, 00:52
(#3)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
habe mal irgendwo das dingen hier abgetippt oder so. kA mehr wo genau das her ist.
mache es mir ausdrücklich nicht zu eigen!


ICM


3 Payer remaining, FR STT, 50/30/20, Pool: 90$
A = t6750
B = t4725
C = t2025
= t13500


obv. Place-EQ:
P(A 1st place) = 6750/13500 = 0,5
P(B 2nd place) = 4725/13500 = 0,35
P(C 3rd place) = 2025/13500 = 0,15

EQ  B 1st, A 2nd, C 3rd:
(Voraussetzung B ist bereits Erster)
P(A 2nd place) = 0,35 * (6750 / (67750 + 2025)) = 0,2692 (26,92%)

EQ  C 1st, A 2nd, B 3rd:
P(A 2nd place) = 0,15 * (6750 / (6750 + 4725)) = 0,0882 (8,82%)


P(A 2nd place) = 0,2692 + 0,0882 = 0,3574 (35,74%)

P(A 3rd place) = 1 – 0,5 – 0,3574 = 0,1426 (14,26%)


EQ (Player A) = (0,5* 45$) + (0,3574 * 27$ ) + (0,1426 * 18$) = 34,72$

EQ (Player B) = (0,35* 45$) + (0,4118 * 27$ ) + (0,2382 * 18$) = 31,16$

EQ (Player C) = (0,15* 45$) + (0,2308 * 27$ ) + (0,6192 * 18$) = 24,13$


EQ (t6750) = 34,72$ - 38,57%
EQ (t4750) = 31,16$ - 34,62%
EQ (t2025) = 24,13$ - 26,81%

EQ (t10500) = 39,74$ - 44,15%
EQ (t3000) = 28,61$ - 31,79%
EQ (t1000) = 21,65$ - 24,06%

EQ (t5500) = 32,15$ - 35,72%
EQ (t4700) = 30,56$ - 33,96%
EQ (t3300) = 27,29$ - 30,32%



analog dazu kann man das auch für mehr spieler berechnen. das wird allerdings sehr umfangreich.
wozu brauchst du das, bzw. willst das "zu Fuß" berechnen?
reicht doch, wenn du ungefähre EQs kennst durch analysen mit tools und deine ranges drauf hast.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
24-02-2014, 04:10
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Sollte erledigt sein.