Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5, AK Blockbet am river.

Alt
Standard
NL 5, AK Blockbet am river. - 16-02-2014, 15:14
(#1)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Macht die Blockbet hier sinn?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG ($2.90)
UTG+1 ($5.16)
MP1 ($5.03)
MP2 ($1.06)
CO ($4.72)
Button ($5.13)
Hero (SB) ($6.23)
BB ($8.03)

Preflop: Hero is SB with K, A
UTG calls $0.05, UTG+1 raises to $0.25, 2 folds, CO calls $0.25, 1 fold, Hero calls $0.23, 2 folds

Flop: ($0.85) J, 6, 8 (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, CO checks

Turn: ($0.85) K (3 players)
Hero bets $0.53, UTG+1 calls $0.53, 1 fold

River: ($1.91) 10 (2 players)
Hero bets $0.64, UTG+1 calls $0.64

Total pot: $3.19 | Rake: $0.13
 
Alt
Standard
16-02-2014, 15:55
(#2)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Wieso Preflop keine 3bet? AK spielt sich im Multiwaypot OOP nicht sonderlich gut ohne Hit. River ist natürlich nicht so gut da neben den FD auch noch AQ/Q9 ankommt und wir nicht mal das Ah blocken. Villian kann hier durchaus auch mal den FD so spielen und wir halten hier nur TPTK. Ich denke man kann hier betten aber dann nicht sonderlich groß und auf ein raise sollten wir hier folden. Check/call wäre auch eine Option aber mir gefällt bet/fold besser.
 
Alt
Standard
16-02-2014, 17:02
(#3)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Preflop eine 3bet hast du sicherlich recht... Kann gar nicht genau sagen warum ich keine gemacht habe

Am River seh ich eben genau wie du die 2 optionen also c/c und b/f und mir gefällt dort auch b/f besser nur bei der Betsize bin ich mir unklar... Die kleine Bet wirkt relativ schwach, denke bei einer standart bet (hab meinen butten auf 66%) bekommen wir vllt noch 2pairs oder sogar ein set zum folden.
 
Alt
Standard
19-02-2014, 18:40
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man 3betten um den Pot nicht multiway spielen zu müssen und um Initiative zu haben. Aber callen geht schon in Ordnung, vorallem weil UTG+1 wohl eine ziemlich starke Range hat und man am Flop gegen ihn fit or fold spielen muss wenn er die 3Bet called.

Postflop finde ich das gut gespielt, inklusive dem kleinen Bet/fold am River. Wenn man größer betted wird die gegnerische Callingrange vermutlich zu stark und KQs die einzige schwächere Hand aus seiner Openingrange mit der er hier wohl noch zahlen kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-02-2014, 00:24
(#5)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Vielen Dank!