Alt
Standard
NL 10 - KJ Turn Fold? - 16-02-2014, 17:54
(#1)
Benutzerbild von THE_elDani
Since: Jun 2008
Posts: 32
Auf die große Bet am Turn ist vermutlich der Fold am besten. Oder kann man das hier als Semi-Bluff auch reinstellen?


Poker Stars, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $4.88 (48.8 bb)
SB: $12.77 (127.7 bb)
Hero (BB): $10 (100 bb)
UTG: $21.94 (219.4 bb)
MP: $10.36 (103.6 bb)
CO: $17.52 (175.2 bb)

Preflop: Hero is BB with J K
UTG folds, MP calls $0.10, 2 folds, SB raises to $0.70, Hero calls $0.60, MP folds

Flop: ($1.50) A 7 5 (2 players)
SB bets $1.10, Hero calls $1.10

Turn: ($3.70) 6 (2 players)
SB bets $3.50, Hero raises to $8.20 and is all-in, SB calls $4.70

River: ($20.10) 5 (2 players, 1 is all-in)

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
16-02-2014, 20:17
(#2)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Er wird da am Turn denke ich nichtmal Ax so groß b/f spielen.
Wie gesagt, ist fold Turn wohl die beste Line.
 
Alt
Standard
16-02-2014, 20:29
(#3)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Hier können wir doch auch den Flop einfach raisen oder spricht was dagegen?
Der Turn ist hier denke ich ein klarer fold

Geändert von Hanniyo (16-02-2014 um 20:33 Uhr).
 
Alt
Standard
16-02-2014, 22:00
(#4)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Welche Hände willst du denn zum Folden bekommen, wie groß raised du und was machst du auf ne 3Bet ?
 
Alt
Standard
16-02-2014, 22:21
(#5)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Je mehr ich drüber nachdenke umso mehr gefällt mir doch der call am Flop. Raisen würde ich auf 3$-3.5$ und auf ne 3bet die wohl eher als Push ausfällt würde ich dann auch callen weil wir hier niemals r/f spielen können oder sehe ich das falsch? Bin für Ratschläge/Verbessrrungsvorschläge offen.
 
Alt
Standard
16-02-2014, 22:47
(#6)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Nö, wenn wir raisen, müssten wir wohl committed callen, das Problem ist halt nur, dass wir oft dominiert sind, weil wir außer den Flushouts keine anderen Outs mehr haben und mit nem Call billiger drawen könnten.

Dazu kommt, dass Villain auch gut mal am Turn/River aufgeben kann und wir so den Pot noch billiger mitnehmen können (z.B. werden die wenigsten TT-KK 2nd barreln, dafür oft Turn c/c, River c/f spielen).


Raise Flop ist aber auf jeden Fall >>>> Raise Turn, weil wir am Turn einfach viel weniger Equity haben, seine 2ndbarrel Range stärker und unsere FE dementsprechend viel geringer ist.
 
Alt
Standard
17-02-2014, 11:21
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich folden gegen einen so großen Isoraise OOP, wir werden sonst oft im Sandwich gegen eine extrem starke Range mit einer dominierten Hand spielen müssen. Überzeugen würde mich ein Call nur wenn der Limper extrem schwach ist und man unbedingt den Pot gegen ihn spielen will, oder besser noch deeper ist gegen die beiden.

Flop würde ich callen, denke nicht, dass Villain hier oft ein starkes Ass aufgeben wird außer er ist postflop sehr tight.

Turn würde ich aus dem gleichen Grund nicht shoven, da ich kaum Foldequity erwarte. Wir repräsentieren zwar ein paar starke Hände, aber Villain sieht nach seinem Betsizing sehr verliebt in seine Hand aus und muss nicht mehr viel nachbezahlen. Würde einfach folden, die Odds und Implied Odds sind zu knapp hier.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter