Alt
Standard
CO 3BET vs UTG OPEN - 18-02-2014, 12:54
(#1)
Benutzerbild von bLaCK_JaC994
Since: Dec 2008
Posts: 29
Villian is relativ unknown (80Hands)

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($4.04)
SB ($2.03)
BB ($2.07)
UTG ($2.03)
UTG+1 ($2)
MP1 ($1.03)
MP2 ($1.97)
MP3 ($1)
Hero (CO) ($2)

Preflop: Hero ist CO mit ,
UTG raises to $0.07, 4 folds, Hero raises to $0.22, 3 folds, UTG calls $0.15

Flop: ($0.47) , , (2 Spieler)
UTG checks, Hero bets $0.22, UTG calls $0.22

Turn: ($0.91) (2 Spieler)
UTG checks, Hero checks

River: ($0.91) (2 Spieler)
UTG bets $0.66, Hero calls $0.66

Gesamt Pot: $2.23 | Rake: $0.08


So wie das Board kam ist es ein easy Fold am River, ich frage mich, ob ich preflop gegen UTG lieber calle oder ob die 3bet in Ordnung geht??
 
Alt
Standard
18-02-2014, 14:39
(#2)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
gegen utg würde ich sehr oft ak,qq pf callen, außer v. ist mega loose und du siehst hier eine value3bet.
ap sollte man den river folden. kq,kj, haben dich überholt und du schlägst so gut wie nichts mehr.
 
Alt
Standard
18-02-2014, 15:05
(#3)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Preflop: Ohne genaue Stats würde ich hier im CO auch eher callen statt zu 3betten.

Flop: Würde ich hier einfach behind Checken, weil Board verfehlt, keine genauen Stats und das Board ziemlich Drawlastig ist.

Turn: Ist der Check in Ordnung nach seinem Call am Flop

River: Easy fold. Flush und Straight kamen an und du hast hier eig. nur noch Chance auf nen Splittpot vs. AK
 
Alt
Standard
19-02-2014, 00:13
(#4)
Benutzerbild von rasmus1610
Since: Jul 2013
Posts: 203
Zitat:
Zitat von tamtam93 Beitrag anzeigen
Preflop: Ohne genaue Stats würde ich hier im CO auch eher callen statt zu 3betten.

Flop: Würde ich hier einfach behind Checken, weil Board verfehlt, keine genauen Stats und das Board ziemlich Drawlastig ist.

Turn: Ist der Check in Ordnung nach seinem Call am Flop

River: Easy fold. Flush und Straight kamen an und du hast hier eig. nur noch Chance auf nen Splittpot vs. AK
Wenn du den Flop checkst, wird die Hand nicht sau schwer zu spielen? Was machst du wenn der Turn nen herz ist? Nochmal checken? Finde ne cbet eigentlich ganz gut weil man unter umständen JJ, TT zum folden bekommt...
 
Alt
Standard
19-02-2014, 19:17
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist es gegen TAGs ein ziemlich eindeutiger Call, gegen schwache Spieler kann man aber gut for value 3betten. Nach 80 Händen sollten die preflop Stats zumindest mal ne Tendenz geben ob er weit eröffnet oder nicht.

Wenn man am Flop glaubt man bekommt JJ/TT rausgefoldet, kann man natürlich cbetten. Allerdings würde ich eigentlich davon ausgehen, von solchen Händen immer mindestens auf einer Straße bezahlt zu werden. Warum man trotzdem cbetten kann: Man hat 2 Overcards plus Backdoor Flushdraw plus Backdoor Straightdraw. 21 Turnkarten, also quasi das halbe Deck, helfen der eigenen Hand.

Wenn man den Flop checked, am Turn ein Herz kommt und der Gegner betted, foldet man halt. Dann hat er meistens mindestens ein Paar plus FD oder / und man wird freerolled.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!