Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Bankrollbuilder 2014

Alt
Standard
Bankrollbuilder 2014 - 18-02-2014, 13:32
(#1)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
Hallo Leute,

hab mich entschlossen hier meinen Blog, der seit Anfang des Jahres läuft zu posten um somit alles etwas übersichtlicher zu machen. In den nachfolgenden 2 Posts findet ihr die ersten zwei Beiträge meines Blogs.
 
Alt
Standard
18-02-2014, 13:33
(#2)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
Hallo Leute,



hier möchte ich euch nun, möglichst aller 2 Wochen, einen Überblick über mein Vorhaben aus 232$ in diesen Jahr 2000$ zu machen geben.

Habe mir natürlich überlegt, wie ich das anstellen will und bin dabei auf die 1,50$ Fifty 50`s gestossen. Ende Dezember hatte ich dazu eine kurze Testphase eingebaut und los gings.

Ich spiele derzeit 30 Tische gleichzeitig, was eigentlich kein Problem darstellt. Man sollte halt schon die ganze Session lang sehr focusiert sein. Nun ja im Januar bin ich so auf 1487 Tische gekommen mit denen ich einen Profit von 105,22$ erwirtschaften konnte. Dies entspricht einen Gewinn pro Tisch von knapp 7 cent. Was haltet ihr davon, ist das gut oder wer hat mit den Fifty 50`s auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht.

Es ist auf jedenfall unabkömmlich in der entscheidenen Phase eines Tisches Druck auszuüben und bei den hohen Blinds ab 50/100 bzw. 100/200 mit guten Händen zu pushen. Wenn man Tag für Tag die fragwürdigen Moves einiger Spieler mit erlebt, dann weis man auch warum man am Ende im Plus ist.

Nebenbei spiele ich noch die 11$ Sunday Warm up Satellites. Hier ist kein Platz garantiert und da meist nur zwischen 10 und 20 Spieler mitmachen, werden die ersten Plätze in 22$ Schritten ausgecasht. Man kann also sagen hier spielt man ein Double or nothing. Hier konnte ich 66$ Gewinn verbuchen.

Weitere Satellites die ich spiele, sind die 2,20 $ Sunday Storm Sats. Hier war ich, trotz 23$ Gewinn nicht wirklich zufrieden.

So und hier nun ein kurzer Überblick über den Monat:

1,50$ Fifty 50`s +105,22

11 Sunday Warm up Sats +66

2,20 Sunday Storm Sats + 23

Bonus für 1500 VPP + 20

-----------------------------------------------------

Gesamt: +214,22



Mit diesen Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Im Februar möchte ich auch gern wieder 1500 Tische auf den 1,50 Limit spielen und habe als weiteres Ziel die 600$. Im März werde ich dann(vorausgesetzt die Kasse ist bei über 500$ angekommen) auf die 3,50 wechseln. Später möchte ich dann auch kleinere MTT`s einbauen.

Übrigens habe ich das Jahr mit knapp 17000 FPP aus 2013 begonnen. Mit den Punkten (im Mai sollen es dann ca.25K sein) will ich dann bei der SCOOP ein paar Turniere in Angriff nehmen, da mir hier die Blindstruktur und Startingstack sehr zusagt. Darunter wird auf jedenfall das 215$ Single Draw 2-7 sein, eine meiner Lieblingsvarianten neben NLH.

So das solls erst mal gewesen sein. Würde mich natürlich über Anregungen und Kommentare sehr freuen.



Gruss
 
Alt
Standard
18-02-2014, 13:35
(#3)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
Hallo Zockergemeinde,

die ersten 2 Wochen des Monats liefen finanziell wieder sehr gut. Ich konnte ein plus von 122,32 $ erwirtschaften. Spielerisch bin ich aber noch nicht wirklich zufrieden.

Ganz besonders auf den 1,50 $ Fifty50`s lief ich nicht wirklich gut. 737 Tischen steht ein Gewinn von gerade einmal 5,32 $ gegenüber, das muss unbedingt verbessert werden.

Bei den 11$ Sunday Warm up Satellites gabs ein Plus von 44 $. Einfach solide Poker spielen ohne groß zu überdrehen, reicht hier völlig aus um sich seinen Cash zu holen. Mehr gibt es eigentlich dazu nicht zu sagen.

Wirklich hervorragend gingen die 2,20 $ Sunday Storm Sat´s. In 25 Turnieren konnte ich ganze 10 Tickets holen und einmal 8 $ gewinnen.

Bin auf jedenfall von mir selber überrascht, das ich nun schon 6 Wochen so diszipliniert spiele und wirklich nur das spiele, was ich mir auch vorgenommen habe und nicht sinnlos auf irgendwelche Cashgames oder höhere Buyins abweiche. Mal sehen wie sich das ganze weiter entwickelt. Zumindest liege ich ganz gut auf Kurs. Ziel bis Ende Februar sind weiterhin die 600 $.

Abrechnung 01.02 - 15.02

1,50 $ Fifty 50`s - +5,32

11 $ Sunday Warm up Sat`s - + 44

2,20 Sunday Storm Sat`s - + 63

Bonus für 2.250 VPP - + 10

------------------------------------------------------------

Gesamt: +122,32

Gewinn Januar: +214,22

---------------------------------------------------------

+336,54

Kasse(01.01.14) +232,09

----------------------------------------------------------

+568,63



So und nun gehts weiter zocken.

Würde mich natürlich wieder über Anregungen und Kommentare freuen.
 
Alt
Standard
18-02-2014, 13:40
(#4)
Benutzerbild von RockTheMTT
Since: Sep 2013
Posts: 69
Nice Blog!
Finds geil das du dich bei den fiftys motivieren kannst soviel Volume zu machen, GL weiterhin
 
Alt
Standard
18-02-2014, 13:47
(#5)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
Die Sunday Storm Sat`s laufen zur Zeit einfach überragend. Gestern 9 gespielt und wieder 4 Tickets geholt. Kann ich nur jeden empfehlen die mal zu probieren.
 
Alt
Thumbs up
18-02-2014, 16:04
(#6)
Benutzerbild von FrozeTee
Since: Nov 2008
Posts: 5
Hey doublefive31,

deinem Tipp für die die Sunday Storm Sat's werde ich direkt folgen

Zu den Fifties, ich hatte ursprünglich auch vor die zu zocken, bin dann aber doch bei den Regulars gelandet und fühle mich da zur Zeit auch sehr wohl.
Was mich aber interessieren würde ist wie du die 30 Tische handlest?
Wieviele Monitore nutzt du, oder machst du das tatsächlich nur auf einem?
Da es ja bei den Fifties keine späte Phase gibt, ist das sicherlich einfacher hier mehrere Tische zu spielen (ich spiele zur Zeit 6 bei den Regulars), allerdings stelle ich mir das trotzdem recht kompliziert vor.

Grüße und weiter so!

Froze
 
Alt
Standard
18-02-2014, 17:49
(#7)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
@FrozeTee

Also für mich stellt es ehrlich gesagt kein Problem dar 30 Tische zu spielen. Spiele sie auf einen Monitor hintereinander liegend, wobei ich mir in speziellen Situationen Tische zur Seite ziehe. Übrigens spiele ich die Non-Turbos, was heist in den ersten 30 Minuten bis zu Blinds 40/80 kann man noch ganz gut arbeiten. Danach ist eine aggressive Spielweise natürlich unabdingbar.
Kannst ja mal bescheid geben, wie die Sunday Storm Sats bei dir so laufen!

Gruss
 
Alt
Standard
20-02-2014, 12:49
(#8)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
Beim Pokern sollte man nie aufgeben.Ist die Lage auch noch so aussichtslos, erst wenn man keine chips mehr hat, ist das Spiel verloren. Dies konnte ich am gestrigen Abend mal wieder am eigenen Leib erfahren. Ich spielte ein 11$ Sunday Warm up und lag bei Blinds 75/150 mit 1700 Chips an 7 Position von noch 10 (die ersten 8 gewinnen 22$).Ich sitze im BB mit AQ, am Butto macht ein Spieler ein Minraise auf 300(sein Stack knapp über 1600 Chips). Hatte schon mehrere Infos über ihn gesammelt und schätzte ihn daher sehr loose ein.Die Folge daraus war mein Allin Push. Er callte erwartungsgemäß mit A9 ohne zu zögern. Als klarer Favorit musste ich sehen wie er sich eine Strasse zusammen baute und war in der nächsten Hand mit 44 Chips im SB Auto-Allin. Mit 10 7 verdoppelte ich gegen den BB der 52 hielt. Danach gewann ich 2 Allin mit AJ und AQ und kam wieder auf 402 Chips hoch. Nachdem ich 2 weitere Verdoppler hatte kam ich schließlich easy ins Geld. Sicherlich passiert das nicht jeden Tag. Es soll nur verdeutlichen, das man auch mit 2,3 oder weniger BB`s noch ITM kommen kann. Also nicht aufgeben.Die Kasse ist ,auch dadurch, weiter angestiegen und steht derzeit bei guten 604$.

gruss
 
Alt
Standard
21-02-2014, 16:30
(#9)
Benutzerbild von QMexxieQ
Since: Jul 2013
Posts: 1
Hallo doublefive,

Mich würde interessieren, wie viele Stunden du täglich zum Spielen zur Verfügung hast? Ich spiele derzeit auch ganz gern fifty s. Zwar spiele ich nun wirklich noch nicht lang und nutze die Tische in erster Linie um zu lernen, zu beobachten etc. aber auch ich finde, dass es sich lohnt, diese zu spielen.


Nutzt du pokerTracker oder holdem Manager, um so viele Tische spielen zu können?

Es klappt ja ganz gut bei dir. Ich werde bestimmt öfter mal rein schauen..

Einen netten Gruß und weiterhin viel Glück!
 
Alt
Standard
24-02-2014, 09:36
(#10)
Benutzerbild von doublefive31
Since: Feb 2013
Posts: 49
@QMexxieQ

Ich betreibe Poker nur als Hobby und gehe nebenbei noch auf Arbeit, d.h. ich spiele täglich so 2-3 Stunden meist zwischen 18 und 21 Uhr. Die Fifty`s sind natürlich sehr gut zu spielen, weil ja fast nur Fische dran sitzen. Vereinzelt gibt es auch Reg`s, die ich mir markiere,anonsten spiele ich ohne HM. Man muss halt ne gewisse Disziplin an den Tag legen und vorallem auch Volumen machen um an viele VPP`s zu kommen. Werde auf jedenfall im März auf die 3,50er gehen, mal sehen wie das so anläuft.
Kannst mir ja gerne mal über deine Erfahrungen berichten.

Gruss