Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bubble All-In Call mit hohem Paar als Shortstack - korrekt?

Alt
Standard
Bubble All-In Call mit hohem Paar als Shortstack - korrekt? - 19-02-2014, 22:31
(#1)
Benutzerbild von Olm_09
Since: Jan 2014
Posts: 3
Hi zusammen,

es passiert mir in letzter Zeit öfter, dass ich nicht ITM komme wiel ich ein All-In mit nem hohen Paar (gerade erst mit JJ) calle. Habe eben gegen AQ gewonnen weil ein Q auf dem Flop kam.

Ich war Shorstack (Blinds 100/200) mit gerade mal 100 Chips weniger als der Raiser, er SB ich BB, zwei folden, er geht All-In.

Hab das erst mal als Steal beurteilt, weil er sehr aggressiv war und schon davor öfters All-In geraist hat.

In Spielen davor ist mir oft das Gleiche passiert, mit TT gegen J8o verloren oder QQ gegen 22.

Ist das einfach nur Pech? Oder sollte man in der Bubble wirklich so vorsichtig sein mit All-In?

Trau mich langsam gar nicht mehr All-Ins zu callen

Danke schonmal für die Antworten, vllt ist die Frage auch blöd, aber das beschäftigt mich gerade (spiele erst seit ca. 3 Monaten ernsthaft)

Greez
Olm_09
 
Alt
Standard
19-02-2014, 22:40
(#2)
Benutzerbild von Rich.Daw.
Since: Apr 2011
Posts: 1.480
Hallo Olm,

zu deiner Beruhigung---->der call mit JJ ist vollkomen in Ordnung. Du solltest hier nicht ergebnisorientiert denken.

Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass du selten allins callen, sondern viel mehr allin spielen solltest...



Gruß, Richard........
 
Alt
Standard
19-02-2014, 22:47
(#3)
Benutzerbild von Rosi AUT
Since: Jun 2012
Posts: 118
Selber Druck erzeugen in der bubble phaße.


PS: willst dass spiel ja gewinnen, nicht nur itm kommen

Geändert von Rosi AUT (19-02-2014 um 22:51 Uhr).
 
Alt
Standard
20-02-2014, 00:23
(#4)
Benutzerbild von RobCag
Since: Jun 2008
Posts: 30
Zitat:
Zitat von Olm_09 Beitrag anzeigen
Hi zusammen,

es passiert mir in letzter Zeit öfter, dass ich nicht ITM komme wiel ich ein All-In mit nem hohen Paar (gerade erst mit JJ) calle. Habe eben gegen AQ gewonnen weil ein Q auf dem Flop kam.

Ich war Shorstack (Blinds 100/200) mit gerade mal 100 Chips weniger als der Raiser, er SB ich BB, zwei folden, er geht All-In.

Hab das erst mal als Steal beurteilt, weil er sehr aggressiv war und schon davor öfters All-In geraist hat.

In Spielen davor ist mir oft das Gleiche passiert, mit TT gegen J8o verloren oder QQ gegen 22.

Ist das einfach nur Pech? Oder sollte man in der Bubble wirklich so vorsichtig sein mit All-In?

Trau mich langsam gar nicht mehr All-Ins zu callen

Danke schonmal für die Antworten, vllt ist die Frage auch blöd, aber das beschäftigt mich gerade (spiele erst seit ca. 3 Monaten ernsthaft)

Greez
Olm_09
Dieses Problem habe ich seit 7 Jahren.
Ich bin ein Verschwörungs Theoretiker, also brauchst du auf die folgenden Sätze ncihts geben.

Pokerstars ist die ***** von einem Landstreicher der geschissen hat. Die Scheisse wurde von einer sehr Ugly ***** gegessen und dabei wurde sie gebumst und dann kam ein Kind auf die Welt. Das ist der besitzer von Pokerstars.

Wenn du was reißen willst musst du mindestens 100$ Einzahlen aufeinmal und gute Sit&Gos Spielen.
Als lowstack Spieler kannst du nur just for fun Spielen. Mehr nicht. Früher oder später ist dein Bankroll eh weg und dann musst du wieder 10$ aufladen usw.

Ich habe noch nie 100$ eingezahlt. Kam aber mal nach einem guten Tag zu anderen Spielen und dort habe ich mich wohler gefühlt. Bis die ***** von Pokerstars mich wieder ge****t hat.

Es kommt und wird oft vorkommen das du mit besseren Händen rausfliegst, wenn du dich so wie ich es tue aufregst änderst du dein gameplay ohne es zu merken und donnerst in die Hände der Gegner die einen guten Blatt haben.
 
Alt
Standard
20-02-2014, 02:30
(#5)
Benutzerbild von arkey87
Since: Apr 2013
Posts: 595
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RobCag Beitrag anzeigen
Pokerstars ist die ***** von einem Landstreicher der geschissen hat. Die Scheisse wurde von einer sehr Ugly ***** gegessen und dabei wurde sie gebumst und dann kam ein Kind auf die Welt. Das ist der besitzer von Pokerstars.


Interessanter Versuch.


Team Beliebers

Geändert von arkey87 (20-02-2014 um 02:35 Uhr).
 
Alt
Standard
20-02-2014, 02:36
(#6)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Zitat:
Zitat von RobCag Beitrag anzeigen
Wenn du was reißen willst musst du mindestens 100$ Einzahlen aufeinmal und gute Sit&Gos Spielen.
Welche sind denn die guten Sit&Gos?
Finde nämlich auch immer nur die schlechten und verliere auch nur dauernd.
Spielst du vielleicht auch auf anderen Plattformen, wo es nicht so schlecht läuft und kannst mir da Tipps geben, weil ich es auch langsam leid bin...


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
20-02-2014, 07:29
(#7)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von RobCag Beitrag anzeigen
Dieses Problem habe ich seit 7 Jahren.
Ich bin ein Verschwörungs Theoretiker, also brauchst du auf die folgenden Sätze ncihts geben.

Pokerstars ist die ***** von einem Landstreicher der geschissen hat. Die Scheisse wurde von einer sehr Ugly ***** gegessen und dabei wurde sie gebumst und dann kam ein Kind auf die Welt. Das ist der besitzer von Pokerstars.

Wenn du was reißen willst musst du mindestens 100$ Einzahlen aufeinmal und gute Sit&Gos Spielen.
Als lowstack Spieler kannst du nur just for fun Spielen. Mehr nicht. Früher oder später ist dein Bankroll eh weg und dann musst du wieder 10$ aufladen usw.

Ich habe noch nie 100$ eingezahlt. Kam aber mal nach einem guten Tag zu anderen Spielen und dort habe ich mich wohler gefühlt. Bis die ***** von Pokerstars mich wieder ge****t hat.

Es kommt und wird oft vorkommen das du mit besseren Händen rausfliegst, wenn du dich so wie ich es tue aufregst änderst du dein gameplay ohne es zu merken und donnerst in die Hände der Gegner die einen guten Blatt haben.
hast ja in 7 jahren poker obv richtig karriere gemacht. - respekt. selten so'n bullshit gelesen!


@op: poste am besten konkrete hände mit gegnerinfos und stats. gibt genug spots wo du easy JJ, TT or whatever folden kannst oder eben auch nicht. viel zu vage alles.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
20-02-2014, 10:33
(#8)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Immer diese nit-posts...

Du beantwortest dir deine frage doch schon selbst indem du schreibst dass du meilenweit vorn bist mit QQ vs 22 oder tens vs J8..
Gerade als shortstack sollte deine range sowieso viel weiter sein denn was bringts dir denn bis auf die premiumhände alles wegzuwerfen um dann mit 1.x bb itm zu landen..
 
Alt
Standard
20-02-2014, 21:24
(#9)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
Immer diese nit-posts...

Du beantwortest dir deine frage doch schon selbst indem du schreibst dass du meilenweit vorn bist mit QQ vs 22 oder tens vs J8..
Gerade als shortstack sollte deine range sowieso viel weiter sein denn was bringts dir denn bis auf die premiumhände alles wegzuwerfen um dann mit 1.x bb itm zu landen..
was hat das mit nitpost zu tun. die fragen sind schon berechtigt, nur kann man sie nicht beantworten, wenn man die genauen chipcounts, stats, tendenzen, die payoutstructure, etc. nicht kennt.
also solltest du nicht so'n beliebigen kram schreiben.

ob ich nach dem call meilenweit vorne war oder nicht ist unerheblich. ergebnisorientiert = unsinn. es geht darum, ob du mit einer bestimmten hand gegen die angenommene pushingrange von einem bestimmten villain profitabel callen kannst oder eben nicht.
wenn mich an der bubble einer mit 97s callt, weil ich nen any2spot wahrnehme mit 75o für z.B. eff. 9BB, dann ist 97s auch meilenweit vorne, aber der call wohl eher unprofitabel.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
21-02-2014, 11:30
(#10)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Klar kommt das auf den gegner an aber mal ehrlich..ich grübel short im battle of the blinds nicht großartig rum ob ich JJ auf den push besser callen oder folden soll.
Ich spiele ein mtt um es zu gewinnen und nicht um mich itm zu nitten.
Was ich bei ihm meinte ist dass er mal an seiner Wahrnehmung arbeiten sollte...
Wenn er nämlich nicht so unlucky wäre gegen lower pockets J8 usw dann würde er derselben Meinung sein wie ich und hätte diesen thread hier gar nicht erst verfasst