Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5 Zoom K9 Blinduell

Alt
Standard
NL 5 Zoom K9 Blinduell - 24-02-2014, 12:16
(#1)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Moin,

da ich ein wenig versuche meine Stealingreange zu erweitern, kam es heut zu dieser Hand im Blindduell, wo ich gerne mal ne Antwort hätte, wie ihr hier vorgehen würdet?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

Button ($5)
Hero (SB) ($5.16)
BB ($4.30)
UTG ($7.54)
MP ($13.03)
CO ($4.98)

Preflop: Hero is SB with 9, K
4 folds, Hero raises to $0.15, BB calls $0.10

Flop: ($0.30) 5, 4, 9 (2 players)
Hero bets $0.22, BB raises to $0.44, Hero raises to $1.30, BB calls $0.86

Turn: ($2.90) A (2 players)
Hero bets $3.71 (All-In), BB calls $2.85 (All-In)

River: ($8.60) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: $8.60 | Rake: $0.36

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Stats keine, da erste Hand gegen ihn.

Preflop first in wie gesagt Steal um meine Range da ein wenig zu erweitern ist denke ich vertretbar.

Flop ein eigentlich guter Flop für mich mit TPGK auf einem ziemlich drawlastigen Board. Da mein Gegner hier sicherlich auch noch starke Draws halten wir und auch jene aggressiv spielen könnte, hab ich mich zur 3bet entschlossen.

Turn kommt eigentlich gut und daher erzähle ich meine Geschichte zu Ende und shippe da mein Stack knapp über Pot war. Was meint ihr?

MfG
Asadz

@Mod/ Trainer bitte meine Signatur zu meinem aktuellen Blog ändern:
http://www.intellipoker.de/forum/sho...3%BCcksprinzip
 
Alt
Standard
24-02-2014, 12:31
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ohne jetzt ein grosser Profi zu sein, finde ich die Hand gut gespielt. Solche minraises sind nach meiner Erfahrung selten ein Zeichen von Stärke. Würde auf einen draw oder overcards tippen.
Von daher ist das A gut, da er das nicht zwangsläufig hat.
River ist natürlich top.

Alles in allem finde ich es gut gespielt.
 
Alt
Standard
26-02-2014, 06:57
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop sollte K9o schon eine der besseren Hände in unserer Blindstealing Range sein.

Flopbet Sizing finde ich gut, gegen sein Raise würde ich immer erstmal nur callen. Unser TP ist ein bisschen zu schwach, um den Pot ohne konkrete Reads auf den Gegner so stark aufzublähen. Die Range, die dagegen weiterspielt wird vermutlich zu stark werden/zu viel Equity haben gegen unsere Hand.

Der Turnshove ist dann etwas optimistisch, vor allem weil der Gegner öfter mal den Nutflushdraw oder Ax Combos mit Gutshot raisen könnte. Finde es deshalb u.a. auch so wichtig, am Flop nur zu callen um abzuwarten, was der Turn und die weitere Action ist.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
26-02-2014, 10:22
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
@ OP:

Erklär mal bitte den Turnshove, ist das für value, bluff, protection, oder für welchen Zweck der sich mir nicht erschließen möchte?


@ Felix:

Keine Ahnung wie das auf den Mikros und niedrigen Lows ist, aber aus vielen Low/Midstakes Videos (200-600NL) ist bei den meisten guten Regs K9o entweder top limpingrange oder bottom raisingrange, aber bei keinem war es in der top raisingrange (wird ja auch recht schwierig ne raisingrange zu basteln in der K9o weit oben sein kann ohne dass diese nahe einer any2 range sein wird)

Geändert von dborys (26-02-2014 um 10:26 Uhr).
 
Alt
Standard
26-02-2014, 11:35
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
Würde auf einen draw oder overcards tippen.
Von daher ist das A gut, da er das nicht zwangsläufig hat.
Das Ass ist leider alles andere als ne gute Karte, weil er hier nicht nur ne Menge Nutflushdraws in seiner Range haben wird die er for value raised sondern auch sehr viele seiner unpaired Overcards mit denen er raise/call spielt eben Ax sind.

Abgesehen davon, hatte Hero am Flop bereits die beste Hand wenn der Gegner unpaired Overcards hat und sofern er damit den Turn nicht trifft, hat Hero immer noch die beste Hand und keinen wirklichen Grund reinzustellen.

Im Endeffekt ist der Turnshove ein Bluff gegen KK-TT, wobei sehr zweifelhaft ist ob die weglegen und for value eigentlich nur gegen FDs nicht nicht der NFD sind. Und da Hero den blockt, dürften das vermutlich nur ca. 1/2 - 2/3 aller Möglichkeiten sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-02-2014, 00:45
(#6)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
@dborys ich hab hier gepusht, weil ich die Story meiner sehr starken Hand, sprich nen set zu Ende erzählen wollte und weil ich in meiner Blindstealingrange sicherlich auch einige Aces hab, wie auch bspw. die Nutflushcombos und ihn so sicherlich noch gut von Pokets, welche zwischen TT und KK liegen drücken kann.
 
Alt
Standard
27-02-2014, 08:15
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
und welche bessere Hand genau willst du damit zum folden bringen?
 
Alt
Standard
27-02-2014, 09:26
(#8)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
und welche bessere Hand genau willst du damit zum folden bringen?
Sagt er doch! Easy bluffshove gegen TT-KK die pre im BB getrapped haben, du Anfänger!


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
27-02-2014, 10:23
(#9)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Zitat:
Zitat von cold_smile Beitrag anzeigen
Sagt er doch! Easy bluffshove gegen TT-KK die pre im BB getrapped haben, du Anfänger!
genau dies.
 
Alt
Standard
27-02-2014, 11:21
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Um zu sehen ob es eine gute Idee ist
a) ein Set zu reppen
b) Folds von Händen zu bekommen die preflop getrapped haben

solltest du dir mal verbildlichen welche Range du aus dem SB openraised und welcher %-Satz davon Sets sind und welche Range der Gegner aus dem BB gegen deinen SB Open called und welcher %-Satz davon KK-TT sind.

(Alleine das Verhältnis KK-TT : AA/99/55/44 am Flop ist bereits 2:1 in der Range die du rein for value bet/3bet spielst)


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!