Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 sh kqs 3b pot - turn entscheidung

Alt
Standard
nl25 sh kqs 3b pot - turn entscheidung - 26-02-2014, 03:03
(#1)
Benutzerbild von jostermd
Since: Jul 2008
Posts: 17
Villain: guter reg 26/22/3,3
first in ep 16%
3b fold ep 50%
fold to cb flop/turn 45/40
c/r turn 3b 15% bei (nur) 15 ereignissen

pre: calle ich meist, vor allem wenn fzs in den blinds sitzen. hier saßen 2 squeeze freudige regs. wollte die initiative aufn flop haben und kqs kann ich schon ab und zu 3b gegen seine range.

flop: standard cb mit tp

http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=A95D0F0F60

was tun aufn turn und wieso?


-check und river callen bei ner normalen bet von ihm (bet vs missed river 74%)?
-wenn bet: b/f oder b/c?



ps: wie bekomme ich den replayer in den beitrag?

Geändert von jostermd (26-02-2014 um 04:30 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2014, 16:25
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hey jostermd,

für das Einbinden des Replayers gibts bei dem kleinen Zahnrädchen unter Einstellungen die Option "Forum/Blog", den Link musst du hier reinkopieren.

Pre ist wie du ja schon sagst hochsituativ, KQs kann sicher in beiden Ranges gut unterkommen.

Turn würde ich tendenziell eher behindchecken, gerade wenn er so oft den River stabbt. Den Flop peelt er ja sicher mit allen Paaren und auch einigen FDs, von denen viele eine Turnbet nicht mehr callen - oder ggfs reinstellen. Wenn ich bette, dann nur um zu b/c mit so viel Restequity, und dann am liebsten auch nur wenn ich denke, dass Villain gern loose am Flop peelt und auch Plays auspacken kann wie aufgepickte Draws semibluffen etc.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter