Alt
Standard
KJo im Sunday Million - 27-02-2014, 15:00
(#1)
Benutzerbild von MrSax00beat
Since: Jul 2012
Posts: 80
hand ist ausm SM schon relativ deep (top 100)

pre flat ichs lieber. da sich das ganze ip ganz gut spielen lässt.

Flop bet sollte standard for value/protection sein.

das raise vom BB ist dann natürlich ugly. er spielt 24/19/Aggr 12,0/3-bet 6,3 auf 42 hände.

erfahrungsgemäß würde ich villain hier auf folgende hände setzen:

QJ, 22, KT, T9, diverse flushdraws. bin mir auch nicht sicher ob er single Q raisen würde (KQ, QT, Q9)

intuitiv würd ich ihn halt eher auf nen draw setzen. demnach callen und auf ne blank am turn seinen shove callen bzw. selbst reinbringen.

was sagt ihr dazu?

PokerStars No-Limit Hold'em, 215 Tournament, 10,000/20,000 Blinds 2,000 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

MP3 (t429,510)
CO (t992,540)
Hero (Button) (t614,582)
SB (t265,914)
BB (t1,110,696)
UTG (t210,752)
UTG+1 (t354,747)
MP1 (t886,075)
MP2 (t435,835)

Hero's M: 12.80

Preflop: Hero is Button with K, J
5 folds, CO raises to t43,400, Hero calls t43,400, 1 fold, BB calls t23,400

Flop: (t158,200) 2, J, Q (3 players)
BB checks, CO checks, Hero bets t62,000, BB raises to t181,100, 1 fold, Hero ??
 
Alt
Standard
16-03-2014, 20:57
(#2)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Ich würde es auf das check-raise folden. Er wird hier wenn er halbwegs solide ist seine Range so balancen wie du schon geschrieben hast. Diverse FDs , Twopair und Sets . Da du nur MP hast kannst du hier bedenkenlos aufgeben und auf bessere Situationen warten. Reinbringen kannst du es am Flop nicht und wenn du callst bringst du dich auf Turn und River in schwierige Situationen da er auch mit seinen busted Draws weiter Action machen wird.




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann

 
Alt
Standard
31-03-2014, 22:08
(#3)
Benutzerbild von atditod13425
Since: Nov 2007
Posts: 709
was spricht gegen 3bet pre? (außer dass wir in pos. callen können, wodurch wir aber genau das problem haben, dass wir den BB oftmals in pot ziehen)
 
Alt
Standard
31-03-2014, 22:17
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Find den spot auch generell nicht so schlecht zum 3betten... wir haben >30bb er öffnet ne weite range, wir können den pot oft so gewinnen und haben am flop initiative... zudem find ich, das kjo sich nur mittelmäßig spielen lässt

Deine flop betting range wird halt als recht weit percieved, weshalb bb seine draws dagegen wohl nicht passiv spielen wird, dennoch bringt er dich so immer in nen richtig sicken spot



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."
 
Alt
Standard
31-03-2014, 22:46
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
call pre, hand viel zu stark zum 3b/folden außer du weißt dass CO in dem Spot zu oft preflop foldet oder postflop im 3bet pot zu oft c/f spielt, und selbst dann nehme ich lieber K7o als KJo. Verstehe auch nicht so recht das problem mit der hand nen 3way pot ip gegen weite ranges zu spielen tbh.


Verstehe dann auch nicht mit welchem plan du flop bettest, wenn du dir unsicher bist wie du weiterspielen willst vs. raise, du aber gleichzeitig ne hand hast die 0 protection braucht?

Geändert von dborys (31-03-2014 um 22:48 Uhr).