Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

J9s SB trips turn, River Entscheidung?

Alt
Standard
J9s SB trips turn, River Entscheidung? - 02-03-2014, 16:40
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
Hi,

looser BU, wollte erst bluff 3betten mit meinen 5% 3bet Wert.
Habs dann gelassen, weil die Hand gut spielbar ist.
Was macht man hier am Besten am River und warum?


$0.02/$0.05 Zoom No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG Tn 939 ($6.78) 136bb
UTG+1 uiiiz ($5.02) 100bb
CO margo1011 ($14.03) 281bb
BTN shubeiko ($5.80) 116bb
SB Hero ($5.40) 108bb
BB ClownFish84 ($5.57) 111bb

Pre-Flop: ($0.07, 6 players) Hero is SB
3 folds, shubeiko raises to $0.15, Hero calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35, 2 players)
Hero checks, shubeiko bets $0.20, Hero calls $0.20

Turn: ($0.75, 2 players)
Hero checks, shubeiko bets $0.45, Hero raises to $1.60, shubeiko calls $1.15

River: ($3.95, 2 players)
Hero goes all-in $3.45,
 
Alt
Standard
03-03-2014, 07:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Wenn der BU sehr loose ist wird er hier vermutlich mehr Ax Combos haben als Flushdraws oder 9x, daher sehe ich noch einen Valueshove. Zudem folden Leute eher mal kleine FDs auf gepairten Boards am Turn und dein Turnraise repräsentiert auch nicht wirklich einen Flushdraw was dann eher mal zum Herocall führen kann bei ihm. NH, wp!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter