Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom KK auf A87o Contibet?

Alt
Standard
NL2 Zoom KK auf A87o Contibet? - 03-03-2014, 17:49
(#1)
Benutzerbild von Alandu91
Since: Jul 2010
Posts: 16
Hi.

Bin mir in solchen Situationen immer nicht sicher, ob eine Contibet wirklich gut ist, da er ja mit seinem Preflopcall meiner Meinung nach schon recht viele Asse drin hat.
Allerdings kann ich ja hiermit auch eins repräsentieren bzw. ihm kleinere Asse rausbluffen ...

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...341_6D150B0D03
 
Alt
Standard
04-03-2014, 09:20
(#2)
Benutzerbild von rasmus1610
Since: Jul 2013
Posts: 203
Auf nem Ahigh board würde ich 100% meiner Range cbetten...klar kann er ein Ace haben aber er muss ja nur in einer bestimmten Anzahl von fällen foldem, damit du profit machst. Wenn du zB half pot cbettest muss er nur öfter als 33% folden und du machst automatisch profit. Und wie du schon gesagt hast...du kannst als preflop Raiser super ein ace repräsentieren
 
Alt
Standard
04-03-2014, 11:25
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von rasmus1610 Beitrag anzeigen
Auf nem Ahigh board würde ich 100% meiner Range cbetten...klar kann er ein Ace haben aber er muss ja nur in einer bestimmten Anzahl von fällen foldem, damit du profit machst. Wenn du zB half pot cbettest muss er nur öfter als 33% folden und du machst automatisch profit. Und wie du schon gesagt hast...du kannst als preflop Raiser super ein ace repräsentieren
Nicht, dass ich was gegen eine Bet hätte oder deine Aussage inhaltlich inkorrekt wäre, aber ist das Ziel wirklich alles schlechtere rauszufolden und von Ax halt einen Call zu bekommen?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
05-03-2014, 07:23
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Generell liegt natürlich kaum bis kein Value in einer C-Bet am Flop, weil alle schlechteren Paare sicher auch auf späteren Straßen nochmal die ein oder andere Bet callen würden. Umgekehrt wird kaum jemand ein Ass weglegen, wenn er damit schon den Call pre macht.

Die Bet sorgt also lediglich dafür, dass du mit der besseren Hand den Pot mitnimmst, keine freecards verteilst und dich selbst vor schweren Turn/River Entscheidungen beschützt. Das kann man machen, ist aber ggfs. nicht die optimale Linie um den EV deiner Hand langfristig zu steigern.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter