Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wie hättet ihr das gespielt?

Alt
Standard
Wie hättet ihr das gespielt? - 06-03-2014, 12:41
(#1)
Benutzerbild von Paddee89
Since: Feb 2014
Posts: 46
ChromeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

SB ($2.43)
BB ($1.97)
UTG ($3.74)
Hero (MP) ($2.01)
Button ($1.72)

Preflop: Hero ist MP mit Q, Q
1 fold, Hero raises to $0.06, Button calls $0.06, 2 folds

Flop: ($0.15) 7, 9, 8 (2 Spieler)
Hero bets $0.12, Button raises to $0.40, Hero calls $0.28

Turn: ($0.95) 10 (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.92, Hero folds

Gesamt Pot: $0.95 | Rake: $0.03

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen


Villain war ein Unknown
 
Alt
Standard
06-03-2014, 15:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flopraise nicht callen. Du bist OOP und es gibt kaum Turnkarten auf denen du weitere Bets callen kannst und nach einem Call am Flop sind weniger als 1,5mal Pot behind.

Gegen eine Range aus Sets, Two Pairs und Pairs + Draw liegst du hier leider deutlich hinten:
Board: 9s 8h 7c
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 34.836% 34.09% 00.75% 19574 429.00 { QhQs }
Hand 1: 65.164% 64.42% 00.75% 36988 429.00 { JJ-66, JTs, T8s+, 97s+, 87s, 76s, JTo }

Deshalb würde ich hier bereits einen Fold finden, auch wenns weh tut. Aber leider trifft der Flop eine klassische Callingrange halt ziemlich hart.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-03-2014, 15:49
(#3)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
BronzeStar
Mir gefällt call Flop und fold turn auf alles ausser Q nicht sonderlich gut in dem Spot. Wenn du denkst er raist hier oft die Straße oder das Set dann sollte man vielleicht überlegen es am Flop schon zu folden, da wir ja effektiv nur auf 2 Outs am Turn hoffen.
 
Alt
Standard
07-03-2014, 14:32
(#4)
Benutzerbild von Paddee89
Since: Feb 2014
Posts: 46
ChromeStar
Ja ich muss gestehen dass ich mit mehr Equity gegen die Range gerechnet hab. Hab gedacht am wahrscheinlichsten hat er sowas wien Paar und nen Draw und deshalb wollt ich den Flop auf jeden Fall callen. Nach der 10 auf dem Turn war ich eigentlich gegen jede Kombination hinten, deshalb wars da klar.

Ist ein Re-Raise All-in auf dem Flop ne sehr schlechte Idee? Wenn man die Equity gegen die Range bedenkt wahrscheinlich schon, oder?
 
Alt
Standard
07-03-2014, 14:49
(#5)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
BronzeStar
Was möchtest du denn mit dem Reraise All-In bezwecken?
Denkst du Villain callt hier schlechteres oder foldet besseres + seine Draws?
Mit dem Shove verwandelst du deine Hand in einen reinen Bluff.

Geändert von Hanniyo (07-03-2014 um 15:01 Uhr).
 
Alt
Standard
07-03-2014, 15:22
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gibt schon einige schlechtere Hände die auf dem Flop raise/call spielen können, wenn der Gegner aggressiv ist. JJ/TT/T9/76/66 als Pair + Draw zum Beispiel und ATs mit OESD und Backdoor NutFD fallen da ein. Aber das werden insgesamt vermutlich trotzdem (deutlich) zu wenige sein um einen Shove profitabel zu machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
07-03-2014, 17:00
(#7)
Benutzerbild von Paddee89
Since: Feb 2014
Posts: 46
ChromeStar
Also ich find schon dass ich gegen ne Menge sehr wahrscheinlicher Hände ne ganz gute Equity hab.
Find nich unwahrscheinlich sind hier calls von TT, JJ, 9T, 66 oder ähnlichem. Auch alles Hände die er aufm Flop gut raisen kann.

Dass er mit TJ die gefloppten Nuts aufm Flop raist seh ich ehrlich gesagt nich. Da halt ich nen Call von der Hand für realistischer
 
Alt
Standard
07-03-2014, 21:04
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die meisten Spieler werden JT am Flop raisen, weil man am Flop viel leichter Action bekommt als auf späteren Straßen.

Ansonsten machen die schlechteren Hände alle Sinn, aber nur ordentlich discounted. Und das ist das Problem wenn man die Range bastelt. Die stärkeren Hände werden in 80%+ der Fälle raisen, die schlechteren vielleicht jeweils nur in 30%.

Deshalb läuft es im Endeffekt eher auf nen Fold hinaus, auch wenn es diverse Hände gibt die man schlägt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-03-2014, 08:20
(#9)
Benutzerbild von Paddee89
Since: Feb 2014
Posts: 46
ChromeStar
Hmm... Da hab ich auf jeden Fall was gelernt, danke schön =)