Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25: Turn richtig gespielt?

Alt
Standard
Nl25: Turn richtig gespielt? - 07-03-2014, 19:31
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hi Leute,
bei der Hand bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich den Turn richtig gespielt habe. Reads habe ich keine auf ihn.
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...215_EF93D1A8EA

Im Nachhinein denke ich, dass x/f am Turn am besten gewesen wäre. Oder vielleicht doch noch eine knappe Bet for Value gg Jx und Kx? Was sagt ihr dazu?

PS.: Wie kann ich denn dn Boomplayer gleich hier einfügen?
Das gefällt mir mehr.
 
Alt
Standard
07-03-2014, 21:28
(#2)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 612
ich sehe hier mit tptk 3 valuebets


guck mal hier http://www.intellipoker.de/replayer
 
Alt
Standard
10-03-2014, 07:28
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Habe mir mal erlaubt, deinen OP anzupassen. Editier ihn einfach und schau dir an wie die Boomhand automatisch im Replayer angezeigt werden kann!

Würde standardmäßig gegen Unknown hier immer erstmal durchbetten, auch wenn es zu dünn sein kann. Alle anderen Lines bringen einfach immer zu viel Unsicherheiten und Ratespielchen mit sich, bei denen man am Ende entweder einen inkorrekten Fold oder Call riskiert ohne die genauen Tendenzen, Ranges oder Sizings der Gegner zu kennen.

Nach dem Flopcheck und Turncall halte ich es aber wohl auch für unwahrscheinlich, dass Villain mit dem Sizing oft den River blufft. Die einzige Combo, die bluffen müsste wäre wohl AQ oder ein schwächeres Paar, das realisiert was du hast. Zu beidem sehe ich den gängigen NL25 Spieler eher nicht fähig, also finde ich einen Riverfold gut.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter