Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Plo 2 Zoom Flopfold zu tight auf FD board?

Alt
Standard
Plo 2 Zoom Flopfold zu tight auf FD board? - 12-03-2014, 18:16
(#1)
Benutzerbild von Aenne1985
Since: Mar 2009
Posts: 119
hey dborys,
danke ist schön zuhören, dass ich hier nicht mit anfängerhänden und evtl. klaren entscheidungen auf genervte handbewerter treffe

hand1: hier calle ich meinen rundown T,J,Q,K wieder oop.( würde man diesen rundown oder bessere (ds) raisen?
ich fühl mich hier mit einem call wohler.
auf das raise von utg (pfagressor) fold ich weil, ich keinen nfd + sd halte. halt nur nen gutshot.
ist das zu tight?

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...126_A9068BD61E

hand2: play mit KK98 ds
preflop raise ich hier ip, ich denke hier standart.
der flop ist dann mit einem A und ohne fd + sd nicht so dolle und ich checke.
auf dem turn mit der 5 kommen halt viele stassen an die villain hier halten kann oder er halt jetzt two pair mit Ax.
ich seh mich hier so weit hinten, dass ich den fold auf die turnbet fürs best play halte.

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...126_A9068BD61E

lg aenne

p.s.
spiele ich mit 12/4 6 max zu tight?
hier als anhang noch mein plo 2 zoomgraph.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg plo 12.03.14.JPG (72,4 KB, 4x aufgerufen)
 
Alt
Standard
12-03-2014, 22:40
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ist 2 mal der gleiche BOOM-Link.


KQJTss finde ich ok, preflop wenn du zumindestens ein paar infos über die Gegner hast kann man squeezen, Hand spielt sich aber auch so oder so gut, wenn du weißt dass UTG preflop sehr passiv ist würde ich auf jeden fall nur callen. Flop musst du folden, du hast K high und 3 outs + paar backdoorstraights die du oop nicht realisieren wirst wenn er den flop pottet.
 
Alt
Standard
13-03-2014, 08:07
(#3)
Benutzerbild von Aenne1985
Since: Mar 2009
Posts: 119
Hier die Hand mit KKxx

http://www.boomplayer.com/poker-hand...143_7D3BB4D520

Lg Aenne