Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25: Riverentscheidung?

Alt
Standard
Nl25: Riverentscheidung? - 13-03-2014, 17:05
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hab mal ne relativ simple Hand hochgeladen. Aber trotzdem relativ tricky, wie ich finde.
Gegner ist ein TAG mit 17/11/5.7, AF 2.8 bei 147 Händen.

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Wie würdet ihr entscheiden?
Ich finde, dass ich hier eigentlich gar nix schlage. Und würde es einen Unterschied machen, wenn ich AJ hätte?
 
Alt
Standard
13-03-2014, 18:15
(#2)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Ich würde die Bet auf dem River auch nicht mehr callen. Ich denke mal KJ oder AJ macht hier keinen großen unterschied. Die Q kann gut in seiner Hand sein zum defenden sein, vllt. sogar ein QTs in Pick. Vllt. sogar war von Ihm ein check-raise geplant den er aber OOP aufgrund deines turn-checks nicht spielen konnte. Er ist ein tighter Geselle und ihm schien die Hand von Anfang an gefallen zu haben. Auch ein Flush ist hier drin wie Axs mit der er defenden könnte und damit auf jeden fall die Flop-bet zahlt. Und auch sonst würden mir eher mehr Hände einfallen die dich schlagen als das Du vorne bist.

Knappe Kiste aber der Fold geht aus meinen Augen klar (wenn Du den gefoldet hast), hätte auch so gespielt.
Solche Folds sind schwer, kenne ich aus eigener Erfahrung. Man wird das Gefühl dann nicht los, dass jmd. auch so ein Pocket 99 spielen könnte, da Du durch den Check auf dem Turn ihm eigentlich gesagt hast: "Ne, ich habe keine Q, und meine c-bet flop war eine 08/15 c-bet". Aber vllt. sieht das jmd. anders

Geändert von sky4u2 (13-03-2014 um 18:23 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2014, 23:55
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Denke preflop, flop und turn sind klar.

Am River würde ich callen, weil er hier auch andere Jx so spielen kann oder mal blufft, weil er dir keine Q gibt. Natürlich hat er viele starke Hände hier wie trips und flushes. Da wir aber nicht so oft gut sein müssen und wir mit KJ noch ab und zu gewinnen, haben wir mMn einen ganz knappen odds-call. Denke aber folden ist auch okay und es ist insgesamt nen sehr knapper spot.