Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl 10 Zoom middle set auf dry board

Alt
Standard
Nl 10 Zoom middle set auf dry board - 14-03-2014, 21:19
(#1)
Benutzerbild von Mr Pkface
Since: Dec 2011
Posts: 35
Hi,

wie spielt ihr hier das set 77.
Villain hatte Stats von 23/20 auf 90 Hände, also vermutlich reg.




PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($10.90)
SB ($8.17)
BB ($10)
Hero (UTG) ($21.15)
MP ($22.02)
CO ($9.25)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.30, 2 folds, Button calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) , , (3 Spieler)
SB checks, Hero bets $0.60, Button raises to $1.90, 1 fold, Hero calls $1.30

Turn: ($4.80) (2 Spieler)
Hero checks, Button checks

River: ($4.80) (2 Spieler)
Hero bets $2.30, Button calls $2.30

Gesamt Pot: $9.40 | Rake: $0.42

Ergebnisse :
Button zeigt nicht
Hero hat , (three of a kind, sevens).
Ergebnis: Hero gewinnt $8.98
 
Alt
Standard
15-03-2014, 19:08
(#2)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Wenn man ein Set floppt sollte man m.M.n. Gas geben. Über sein 3bet wäre ich nochmal drüber gegeangen am Flop. Wenn er mit der 8 das höhere Set haben sollte, dann ist das halt so. Du vermeidest damit dass er Draws weiterspielen kann (Mit T9 einen OESD) und das Board könnte sich eklig entwickeln (was es ja auch am Turn tut). Spätestens am Turn hätte ich dann Gas gegeben und es versucht reinzubringen wenn es am Flop nicht schon längst drin wäre…
 
Alt
Standard
16-03-2014, 23:42
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
preflop denke klar.

flop könnte man im 3way pot evtl ein bisschen größer cbetten so $0.75 aber passt sonst auch. Wenn er dann im 3way pot raist und so Taggy stats hat, denke ich nicht, dass er hier viel blufft und vermutlich sehr value lastig raist und wenig auf 3bets folden wird, wenn überhaupt. Daher würde ich wegen deiner schlechten Position den Flop 3betten.
Wenn wir IP sind würde ich am flop nur callen und am turn dann je nach karte/sizing shoven oder callen.

as played würde ich den river kleiner betten, weil es auf so einem gefährlichen Board schwer wird value von schlechterem zu bekommen und ich würde so $1,80 bet/folden

Geändert von chrissie1993 (16-03-2014 um 23:50 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2014, 00:26
(#4)
Benutzerbild von Mr Pkface
Since: Dec 2011
Posts: 35
Hi,

danke auf jeden Fall für die Antworten. Plan war halt den Turn check/shove zu spielen. Dachte im Nachhinein auch das 3bet/get it in am Flop wegen Position einfacher und profitabler ist. Boards können sich halt immer hässlich entwickeln... Habe halt bedenken , dass das zu stark nach nuts aussieht und neben bluffs sowas wie JJ/QQ evtl. dann schon foldet oder meint ihr, er würde mit sowas den Flop eher callen?!

Noch ne Frage: Warum wird bei mir das Ergebnis so kacke angezeigt ? Er hatte 33 btw
 
Alt
Standard
17-03-2014, 01:43
(#5)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Denke er hat sehr selten JJ+, wenn er preflop nicht 3bettet und ihm scheint ja seine Hand zu gefallen. Ist schon merkwürdig, dass er 33 da am turn checkt und gerade wenn er so schnell Angst bekommt und ne pot control line spielt, sollten wir eher straight forward spielen und den flop 3betten.

Das liegt am handconverter bzw der Pokerstars Handhistory und muss man dann einfach dabei schreiben wenn er es nicht richtig anzeigt.


Und noch was: es wäre gut wenn du keine Ergebnisse mitpostest und hier in dieser Situation würde ich einfach alles ab deiner river bet rauslöschen, damit die Leute nicht ergebnisorintiert antworten und denken. Hier ist ja z.B. klar, dass du am river nicht geraist wirst und den Pot gewinnst, weshalb man schnell darauf kommen könnte, dass es eine klare valuebet ist, auch wenn dies nicht immer der Fall sein muss.
 
Alt
Standard
17-03-2014, 07:28
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mr Pkface Beitrag anzeigen
Plan war halt den Turn check/shove zu spielen.
Wenn du so einen Plan fasst, solltest du auch immer einen Plan B haben. Hier konkret wäre das, solche Turnkarten von vorne zu betten, weil sich das Board jetzt so entwickelt, dass wir zum einen dem Gegner keine freien Karten geben wollen und zum anderen versuchen sollten noch Geld rauszuholen bevor das Board so gefährlich wird, dass der Gegner nicht mehr bezahlt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!