Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Raise am River standard?

Alt
Standard
Raise am River standard? - 15-03-2014, 11:34
(#1)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
V 67/7/23 agf/ftcbet 38// 47 Hände

Poker Stars, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

Hero (UTG): $10.41 (104.1 bb)
MP: $8 (80 bb)
CO: $6.87 (68.7 bb)
BTN: $11.92 (119.2 bb)
SB: $10 (100 bb)
BB: $9.65 (96.5 bb)

Preflop: Hero is UTG with K Q
Hero raises to $0.30, MP folds, CO calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) 6 7 Q (2 players)
Hero bets $0.47, CO raises to $0.94, Hero calls $0.47

Turn: ($2.63) 3 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50

River: ($3.63) K (2 players)
Hero checks, CO bets $1.70, [color=red]Hero
 
Alt
Standard
15-03-2014, 15:02
(#2)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Scheint mit 67/7 eine ziemlich loose Callingstation zu sein (immer lecker Flöpchen schauen )

Ich wäre in diesem Fall froh die Hand mit einem einfachen Call im Show-down zu haben. Irgendwie scheint ihm ja die Hand von Anfang an gefallen zu haben. Die Mini-Bet am Turn ist was verdächtig. Seine Range ist so etwas von weit er kann hier von TwoPair mit 6-7 oder eine schlechteres TwoPair mit Q bis über ein Set alles haben. Das er sich irgendwie eine Straigt mit 4-5 oder einen Flush gebastelt hat glaube ich nicht, aber bei der loosen Calling-Range die er wohl haben wird, ist selbst das nicht ausgeschlossen. Kann sein das ich da dann zu weak-tight bin, aber da sehe ich Villains bet als eine value-bet für mich an und gut ist. Ein Fold ist augeschlossen, dafür ist Deine Hand dann doch zu stark. M.M.n. wäre ein Call hier die beste Entscheidung.

Geändert von sky4u2 (15-03-2014 um 15:07 Uhr).
 
Alt
Standard
15-03-2014, 17:19
(#3)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Call ist standard. Du raist ja aus 2 Gründen:

1. Schlechtere Hände sollen callen. Davon gibt es bei speziell diesem Villain viele, aber bei diesem Runout doch etwas schwer bei nem River Raise noch value rauszuholen. sehe ihn hier nur 76 evtl callen.

2. Bessere Hände sollen folden. Bei diesem Villain praktisch unmöglich. Sets,Str8 und Flushes werden definitiv nicht folden.

Demnach ist Call die beste Line. Wäre auch ärgerlich zu raisen und auf einen Push dann zu folden.
 
Alt
Standard
18-03-2014, 08:52
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Knapper Spot. Standardplay wäre hier nur zu callen, weil wir unsere Hand so oder so eher als Bluffcatcher spielen und Villain hier normalerweise viele bessere Combos haben kann. Freizeitspieler könnten evtl auch Q7s/Q6s haben und mit schwächeren 2 Pair einen Rivershove callen. Da sein Stack eh so klein ist finde ich einen Shove ganz ok, der tatsächliche Value kommt aber stark darauf an wie weak man Villain einschätzt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter