Alt
Standard
Nl25: Flop? - 15-03-2014, 20:38
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hey Guys,

hab mich hier in der Hand für einen relativ tighten Fold am Flop entschieden, geht der in Ordnung/ was sagt ihr dazu?

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Beide Gegner sind Unknown.

Ich kann ja eigentlich keine Raise von AQ erwarten, 89, TT, JJ sind definitiv in seiner Range. Zusätzlich hab ich den ursprünglichen Raiser noch hinter mir. Es kommen mir da einfach zu viele Scare Cards auf späteren Straßen, die sowohl den Raiser am Flop, und dann besonders, falls er callen sollte, die Range des Preflopraisers sehr gut trifft.

Im Nachhinein betrachtet kann er da sicherlich QT, JT raisen, ich kicke ja aber auch sowohl die Dame, als auch nen Buben, was das auch ein wenig unwahrscheinlicher macht.

Ach ja, und unsere effektiven Stackgrößen sind natürlich auch nicht zu vergessen.

Was sagt ihr dazu? Sollte ich callen und am Turn weiter entscheiden?

Geändert von TheManiac266 (15-03-2014 um 20:47 Uhr).
 
Alt
Standard
16-03-2014, 10:07
(#2)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Ich denke der tighte Fold geht klar, hätte ich auch so gespielt. Wie Du schon sagst, Ihr seit beide etwas deeper. AQ sehe ich hier auch nicht, Deine Rang kommt schon hin und wenn ich hier länger drüber nachdenke, fallen mir mehr Hände ein die dich nach so einer Line schlagen als das Du vorne bist. Ich hab hier auch schon krumme AK pre-flop so spielen sehen. Ich kenne Spieler die wenn Sie Deeper sind, AK pre nur callen und akzeptieren das Sie damit multiway unterwegs sind. M.M.n. guter Fold, schwer so ein schönes TwoPair zu folden...
 
Alt
Standard
18-03-2014, 09:00
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sehe top two hier multiway auch eher als recht schwache Hand in unserer Range an, besonders weil es ein 4-way Pot ist. Deine Lead sollte stark perceived werden, und ein Raise nach dem Overcall sieht massiv nach einer Range von Sets, Straights und Händen mit massig Equity gegen top two aus. Da ihr zudem sehr deep seid, du OOP bist und die Action nicht abschließen kannst, würde ich auch einen Fold bevorzugen. Alternativ kann man den Flop auch erstmal gut check/call spielen um seine Situation auf blanken Turns nochmal neu zu evaluieren und Equity zu schützen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter