Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom QQ turn fold richtig?

Alt
Standard
NL10 Zoom QQ turn fold richtig? - 17-03-2014, 20:23
(#1)
Benutzerbild von XdusselX
Since: Apr 2012
Posts: 145
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($10.06)
SB ($11.59)
BB ($9.67)
Hero (UTG) ($10)
MP ($8.31)
CO ($8.35)

Preflop: Hero ist UTG mit Q, Q
Hero raises to $0.30, 2 folds, Button calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) 6, 3, J (3 Spieler)
BB checks, Hero bets $0.70, Button calls $0.70, 1 fold

Turn: ($2.35) 10 (2 Spieler)
Hero bets $1.80, Button raises to $4.72, Hero folds

Gesamt Pot: $5.95 | Rake: $0.27

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
18-03-2014, 10:39
(#2)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Hast Du Stats vom BB? Dann könnten man die Cold-Calling Range etwas besser einschätzen.
Mit guten Händen würde ich etwas höher raisen pre 0,35$ – 0,40$.
Loose Gesellen callen hier alles Mögliche aus dem BB auf dem Limit und so bekommst etwas extra Value.

As played: Ohne Infos vom Gegner schwierig.

Flop - Mit Air hätte hier wohl nicht gecallt. Mögliche Hände m.M.n: JT, JQ, JK, JA

Turn – Gute Höhe der Bet. Checkraise sieht mit nach extremer Stärke aus, vllt. JT, vllt. aber nur AJ, vllt. wurde nur ein Draw aufgepickt (FD, OESD) am Turn der auf dem Limit schon mal zu aggressiv gespielt wird (AJ, KJ in Herz). Folden geht klar, callen geht gar nicht und ich glaube fast, dass ein AI shove hier leicht –EV ist gegen Unknown. Du müsstest ihm so ein Play schon mit einem J zutrauen dafür.

Geändert von sky4u2 (18-03-2014 um 10:43 Uhr).
 
Alt
Standard
18-03-2014, 14:27
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Du hast keine stats dazu geschrieben und ich gehe deshalb von einem unknown aus.

Denke preflop und flop sind klar.

Am Turn würde ich dann einfach bet/folden. Der Pot war am Flop multiway und dadurch werden die ranges insgesamt stärker. Außerdem greift hier das Baluga-Theorem, das besagt dass ein raise am Turn oft eine starke Hand ist und wir mit unseren 1 pair Händen die Situation neu überdenken müssen.

Ohne reads sollte das hier ein klarer bet/fold sein, weil die meisten Spieler hier zu wenig bluffen und ihre draws oft nur callen und ihre sets auf diesem Board auch nicht am Flop raisen. Außerdem blocken wir KQ was eventuell mal bluffen könnte.

Ich würde den meisten Gegnern erstmal ne Menge Credit geben wenn sie den Turn raisen und einfach viele tighte folds machen.