Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Kann mich nicht mit 40bb in den Tisch setzen

Alt
Standard
Kann mich nicht mit 40bb in den Tisch setzen - 18-03-2014, 23:22
(#1)
Benutzerbild von Pokermasseur
Since: Sep 2013
Posts: 4
BronzeStar
Hallo,
mir wird dauernd angezeigt das ich mich nicht mit 40bb an den Tisch setzen kann weil mein bzy-in aufgrund von recent play at similiar tables. Der Link darunter für die Erklärung ist nicht mehr aktuell. Kann mir jemand mir das vielleicht erklären ich bin nämlich nur auf NL5.
Danke
 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:47
(#2)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Der offizielle Name ist im übrigen Buy-In Obligations (eng.: Verpflichtungen). Das Verfahren ist ein wenig komplex, doch im Prinzip geht es darum, dass sich ein Spieler wieder mit der Anzahl von Big Blinds einkaufen muss, wenn er am Tisch mit einem kleineren Stack gestartet ist. Allerdings gibt es hierfür acht Ausnahmen, die ein Spieler innerhalb von 20 Stunden machen darf.

Quelle: http://www.pokerfirma.com/news/poker...rmarsch/222892
 
Alt
Standard
12-05-2014, 09:37
(#3)
Benutzerbild von Derching
Since: Jul 2009
Posts: 9
Naja, es gibt halt verschiedene Strategien, die nun mal auf einen 40 oder 50 BB-Stack beruhen. Unter anderem, die von xflixx in einem Video vorgestellte Midstack-Strategie für 6-max Zoom-Tische. Wesentlicher Bestanteil der meisten Short- oder Midstackstrategien ist, nach einer bestimmten Gewinnsumme den Tisch zu verlassen und sich anschließend mit dem Anfangsstack von 40 - 50 BB wieder einzukaufen. Das Stichwort ist hier "Ratholing". Diese Strategie ist zwar relativ solide und gewinnbringend, jedoch nicht gern gesehen und gilt als unsportlich.

Hier gibts noch ein paar Infos dazu:

http://www.pokerfirma.com/news/poker...rmarsch/222892