Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,3 NL Holdem ca 25 left flop entscheidung m TP

Alt
Standard
3,3 NL Holdem ca 25 left flop entscheidung m TP - 19-03-2014, 00:54
(#1)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
servus, hatte gerade diese hand und wusste nicht weiter, die betsize von dem kollegen war halt irgendwie
villain hatte sich gerade erst zu uns an den tisch gesetzt, daher keine infos über ihn.
wie hättet ihr das gespielt? wusste nicht weiter und habe mal gefoldet


http://www.boomplayer.com/en/poker-h...913_7B21A7E3A2


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:16
(#2)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Preflop kannst du es callen oder auch 3betten.


Allerdings versteh ich nicht was du da postflop machst.


Du musst den Flop aufjedenFall callen und dann neu sehen wie sich das Board entwickelt und wie die Action weitergeht.
Es ist halt auch unwahrscheinlich, dass er hier seine Monsterhände POTSIZE bettet am Flop .

Was gibst du ihm denn in seiner Prefloprange ?




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann

 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:28
(#3)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
keine ahnung was ich ihm da geben soll, war halt die erste hand von ihm. in game sah es für mich halt stark nach Ax aus wobei ich ihm eher nen starken kicker geben würde also AK oder AQ. Also way ahead oder way behind, hätte am turn dann eine weitere große bet erwartet, wollte es aber nicht gegen den big stack herausfinden. hatte ihm halt kredit gegeben wegen utg open und der sicken cbet.


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:33
(#4)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Das Problem bei deiner Spielweise ist :

Wenn du ihm diese tighte UTG Openingrange gibst bringt es ja nichts zu callen wenn du dann auf dem dir bestmöglichsten Flop wegschmeißt.

Erfahrungsgemäß sind diese großen CBETs oft um den anderen rauszudrängen mit aller Gewalt. Eine kleinere Bet hätte für mich eher stark ausgesehen!

Also ich find es ok das du Preflop callst. Immerhin ist es ein Bigstack der neu an den Tisch kommt . Er hat viele Chips er wird auch looser openraisen auch UTG und somit hast du gute Spielbarkeit. Andererseits hast du keine Infos auf ihn und es wäre vielleicht besser preflop zu folden wenn du nicht weißt wie du Postflop mit der Situation umgehen sollst.Wenn du allerdings Preflop ohne großen Plan callst und dann Postflop einfach wegschmeißt ist das keine sinnvolle Herangehensweise.

Versuch den Spieler zu tracken . Schau wie seine Gewinne aussehen , schau wenn möglich wie viele Tische er offen hat und versuch dir einen kleinen Eindruck zu verschaffen




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann

 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:53
(#5)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
hatte gerade mal über nikos link in deinen block geschaut

zur hand: sufu hatte er aus, andere tracking methoden sind in game verboten wenn ich nicht irre.

im weiteren verlauf hat der kollege relativ tight gespielt und normale betsizes verwendet, gesehen habe ich einmal A T auf T high bord, ansonsten ca halb pot cbet sizings.

bin als 10. gebustet, denke er sitzt noch am FT


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
19-03-2014, 01:58
(#6)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
schade! der nächste Finaltisch ist deiner !

Viel Erfolg .

danke fürs vorbeischauen im Blog .




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann