Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] Grinding for Supernova !

Alt
Standard
[Challenge] Grinding for Supernova ! - 22-03-2014, 14:27
(#1)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
Hey Leute,

Eigentlich bin ich kein Mann der großen Worte und viel eher der stille Mitleser,aber in letzter Zeit bin ich wieder in alte Muster verfallen,die nicht akzeptabel sind - daher meine Entscheidung eine kleine Disziplinschallenge zu starten.

Kurz zu mir:
Bin anfang 20,Student im 4. Semester und gepokert wird seit ca. 2 Jahren.
Wie fast jeder hier anfangs relativ planlos durch die Gegend gedonkt und mit der Zeit mehr in mein Game investiert.
So habe ich also auf Nl 2 FR angefangen und habe mich auf Nl25 hochgekämpft - immer wieder mit längeren Pausen.
Seit einigen Wochen hab ich mich auf Nl25 etabliert und möchte da nun auch eine zeitlang bleiben,um mein Game weiter zu improven.

Ich befinde mich gerade in der Klausurenphase und fühle mich extrem antriebslos. Zu langes Schlafen, Zeit mit irgendwelchen sinnlosen Dingen verschwenden und keine Motivation für das Lernen aufbringen sind hierbei die größten Probleme.
Daher möchte ich hier die nächsten Wochen meinen Werdegang festhalten und planen,sodass ich wenigstens noch die letzte, sehr sehr wichtige Klausur erfolgreich bestehe,welche in 9 Tagen ist.

Sollte das gut klappen,wird natürlich darüber nachgedacht,die ganze Sache hier weiterzuführen.

Nun aber mal zum groben Plan:

[ ] Vor 9 Uhr aufstehen ,dh frühzeitig ins Bett gehen
[ ] Gesund Frühstücken
[ ] Konzentriert und ohne Ablenkung lernen,dabei bleibt der PC aus
[ ] sinnvolle Lernpausen einstreuen
[ ] Joggen gehen
[ ] Nur am Abend Pokern

Ich erhoffe mir hiermit einfach disziplinierter und mit mehr Motivation an die ganze Sache ranzugehen.

Damit das noch etwas an Anreiz gewinnt,werde ich für jeden Tag,an dem ich den Plan nicht einhalten kann, 5$ an die Spendenaktion von 3 österreichischen Pokerspielern (Ship it 4 Kids!) spenden.

Was erwartet euch hier:

Um ehrlich zu sein dürfte das ganze für Viele ziemlich langweilig zu lesen sein ,sofern man nicht ähnlich drauf ist wie ich

Werde hier aber Graphen & Hände posten und auch so RL/Pokerstories erzählen.

Natürlich freue ich mich auch über Feedback und erfolgreiche Ansatzmöglichkeiten,mit denen ihr aus dieser Antriebslosigkeit gekommen seid.


Zum Abschluss noch mein Graph seit Nov/Dez.

/edit



Schönen Samstag euch allen

Gruß tj

Geändert von gourmet-1955 (11-08-2015 um 10:33 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2014, 00:28
(#2)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
N´Abend,


alsoooo. Für heute lief das ganze schonmal recht ordentlich. Bin mit meinem Lernfortschritt zufrieden und kann endlich mit gutem Gewissen ins Bett. Joggen ging heut leider gar nicht,da es den ganzen Tag durchgehend geregnet hat.

Vorhin ne kleine Session runtergespuhlt. 2 Stacks Up. Keine großen Hände und Pötte.

Das war der größte Pot und zählt wohl zur Kategorie "Samstag Abend" - mehr Fische als Regs am Tisch

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

SB ($19.25)
BB ($18.33)
Hero (UTG) ($33.11)
MP1 ($10.77)
MP2 ($25)
CO ($10)
Button ($25)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $1, MP1 calls $1, 1 fold, CO raises to $9.75, 3 folds, Hero calls $8.75, MP1 raises to $10.77 (All-In), CO calls $0.25 (All-In), Hero calls $1.02

Flop: ($31.89) , , (3 players, 2 all-in)

Turn: ($31.89) (3 players, 2 all-in)

River: ($31.89) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $31.89 | Rake: $1.44

Results below:
Hero had , (two pair, Aces and Queens).
MP1 didn't show
CO didn't show
Outcome: Hero won $30.45


Keine Ahnung,wieso die Hände von den Villains nicht angezeigt werden. Der eine hatte K8o und der andere 88

In diesem Sinne noch ne gute Nacht
 
Alt
Standard
23-03-2014, 04:06
(#3)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
Zitat:
Zitat von DJ_Maniac385 Beitrag anzeigen


Damit das noch etwas an Anreiz gewinnt,werde ich für jeden Tag,an dem ich den Plan nicht einhalten kann, 5$ an die Spendenaktion von 3 österreichischen Pokerspielern (Ship it 4 Kids!) spenden.


Gruß tj
mit jedem tag, an dem du deinen plan einhältst bestrafst du du die kids


ansonsten


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
23-03-2014, 11:15
(#4)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
Hey,

da hast du wohl recht und deshalb werde ich aufjedenfall schonmal min. 20$ spenden und für jeden Tag an dem ich das nicht schaffe gehen weitere 5$ in die Kasse.

Heute bin rechtzeitig aufgestanden, habe mir ein Haferflockenmüsli mit Obststücken zubereitet und seitdem am Lernen gewesen.
Der Plan für den restlichen Tag ist es noch ein wenig weiterzupaucken , für ne Stunde Joggen zu gehen und heut Abend dann die juicy Tische und evt. das MM MainEvent mitzunehmen.

Euch allen einen schönen und erfolgreichen (Grind-)Sonntag!
 
Alt
Standard
24-03-2014, 01:16
(#5)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
Hey,


ich bin wieder top motiviert an die Sache rangegangen und habe alle Tagespunkte abdecken können - fühl mich schon viel besser,wenn ich von vornherein weiß was zu tun ist und gleichzeitig noch motivierter bin durch diese kleine Challenge meine Aufgaben zu erfüllen.

Pokertechnisch war heute eher so meh. Nl 25 war total juicy,aber ich hatte das Gefühl,dass die Fische es andauernd gegen mich hatten.
Kurzfristig dann doch beschlossen , MM MainEvent zu donken. Hatte nen extrem fishy Tisch und habe es trotzdem nicht geschafft mal irgendeinen großen Pot zu gewinnen bzw mein Spiel aufzuziehen.
Naja - dann eben eine gefühlte Ewigkeit Kartentod gewesen und wohlwissend ,dass ich hier hauptsächlich mit meinem Image gegen 2 Fische pushe dann auch die Busthand: lol Image - denkste - 5hoch Junge!

Sein Tank und dann der Call verdienen aber trotzdem - No money in Poker - everyone is solid

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...651_7B3FAB83EB


einen guten Start in die Woche und ne gute Nacht wünsch ich
 
Alt
Standard
24-03-2014, 04:08
(#6)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
getting discipline: failed/ MM ME dumped i send u 5 bucks to forward for donation
becoming pissed: done,


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
24-03-2014, 10:33
(#7)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
ich hab in etwa das gleiche motivationsproblem. würde mich interessieren wie du gegen das problem vorgehen willst; nur zu sagen "jetzt muss ich mehr machen und weniger faul sein" ist zwar ok, löst das problem auf lange sicht gesehen nicht.
 
Alt
Standard
24-03-2014, 11:33
(#8)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
Zitat:
Zitat von dadu20009 Beitrag anzeigen
getting discipline: failed/ MM ME dumped i send u 5 bucks to forward for donation
becoming pissed: done,
Hehe,die 5$ sind angekommen und werden natürlich nächste Woche mit überwiesen. Danke dir

Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
ich hab in etwa das gleiche motivationsproblem. würde mich interessieren wie du gegen das problem vorgehen willst; nur zu sagen "jetzt muss ich mehr machen und weniger faul sein" ist zwar ok, löst das problem auf lange sicht gesehen nicht.
Wie ich auf lange Sicht dagegen vorgehen will,weiß ich noch nicht so recht. Es hilft mir aber ungemein,den Tag erstmal grob einzuteilen und zu wissen,was heute auf dem Plan steht. Das mag vielleicht für Viele ganz normal klingen,aber wenn ich so drüber nachdenke hab ich bis jetzt nie wirklich diese "normalen" Tage,an denen nichts besonderes ansteht,geplant.
zu sagen,dass man dies und das eine Stunde macht,um dann was anderes für eine bestimmte Zeit zu machen gibt mir wenigstens ein Feedback,dass ich nicht ganz so unproduktiv durch den Tag gehe. Habe mir das alles auch aufgeschrieben in welchen Stunden ich welche Aufgaben erledigen will.
Natürlich kann ich das nicht jeden Tag machen und ich bin mir fast sicher,dass es nach der Klausurenphase auch wieder anders sein wird,daher werde ich das Bloggen weiterführen um selbst zu sehen,wie ich mich eigentlich anstelle.

Ich denk mal,um die Motivation zu steigern muss man sich andauernd selbst belohnen und am Besten noch darüber schreiben ^^

Und nun geht´s auch schon wieder ans Paucken
 
Alt
Standard
27-03-2014, 03:34
(#9)
Benutzerbild von klookelekee
Since: May 2008
Posts: 59
ChromeStar
Grüß dich,

mal endlich ein Blog wo man von Anfang an dabei sein kann ohne 2203943 Post lesen zu müssen. Finde deine persönliche Ziele echt cool. Was studierst du denn?

Ich würde dir empfehlen noch einen Freund oder Freundin in deinem vorhaben einzuweihen. Ich finde es fällt wesentlich schwerer jemanden ins Gesicht zu beichten, dass man gerade hinterher hängt als es nieder zuschreiben. Den meisten gibt das noch ein wenig mehr Antrieb.

Und überwinde deinen inneren Schweinehund auch bei Regen kann man Joggen gehen :-P

Cheers,
Mike
 
Alt
Standard
27-03-2014, 17:49
(#10)
Benutzerbild von DJ_Maniac385
Since: Jan 2012
Posts: 59
Hey Leute,

die letzten Tage waren mehr oder weniger ereignisreich. Ich habe mit nem Freund über das Lernen und die Klausur geredet und da hat er mich gefragt,ob ich nicht Lust hätte jeden Tag mit in die Uni Bibliothek zu kommen um dort in der Gruppe zu lernen. Zuerst war ich etwas skeptisch aber es hat sich herausgestellt,dass es wirklich sehr produktiv sein kann. So war ich also gestern und heute jeweils von 10 - 17 Uhr in der Uni und ich merke,wie gut man mit dem Stoff vorankommt.Fühle mich super confident und das gibt mir in gewisser weise auch einen Motivationsschub,wenn ich weiß,dass ich die Leute aus der Gruppe ausquetschen kann,falls ich etwas nicht verstehe und somit keine offenen Fragen ausstehen.
Wir wollen das nun noch die nächsten 3 Tage durchziehen und ich freu mich komischerweise schon drauf

Gepokert wurde auch, bin nun auf die letzten tausend Hände 4 Stacks down, laut ev breakeven, hält irgendwie nix mehr,wenn mans gut reinbringt ^^

@klookelekee: Freut mich,dass du den Weg hierher gefunden hast Ich studiere Chemieingenieur. Wohlgemerkt hab ich deinen Tipp schon gestern umgesetzt sozusagen.^^ Werde das nächste mal versuchen den inneren Schweinehund zu überwinden wenn es mal wieder wie aus Eimern schüttet.

Das Wetter ist seit gestern optimal und daher werde ich mich nun auch wieder auf den Weg begeben eine Stunde lang meine 9 Kilometer zu laufen.



Schönen Tag noch

Geändert von DJ_Maniac385 (05-04-2014 um 11:28 Uhr).